Balkonkasten mit Kreuzblume, Segge und Pfennigkraut

Im Balkonkasten darf es ruhig etwas eng werden, umso prachtvoller wirkt er!
Balkonkasten mit Kreuzblume, Segge und Pfennigkraut
Symmetrie schafft Harmonie: Die Pflanzen sind spiegelbildlich arrangiert.

Je eine Kreuzblume und eine Segge sind spiegelbildlich im Hängekorb angeordnet, die Mühlenbeckie in der Mitte verbindet sie miteinander. Links am Rand lugt hellgrünes Pfennigkraut hervor. Die Kreuzblume ist ein Kleinstrauch aus Südafrika und lässt sich als Kübelpflanze halten, die hell bei 5 – 10 °C überwintert.

Tipp: Pfennigkraut ist wintergrün und blüht von Mai bis Juli. Die Pflanzen vertragen im Beet auch nassen Boden.

Einkaufsliste:

 

  • 2 x Kreuzblume (Polygala)
  • 2 x Segge (Carex)
  • 1 x Mühlenbeckie (Muehlenbeckia)
  • 1 x Pfennigkraut (Lysimachia nummularia)

 

Foto: Andreas Bock

Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!