Balkonkasten mit Astern, Fetthenne und Mühlenbeckie

Hier ist der Beweis: Auch Stauden machen sich gut in Blumenkästen!
Balkonkasten mit Astern, Fetthenne und Mühlenbeckie
Herbst im Kasten: Ideal ist ein sonniger Standort.

Astern und Fetthenne bilden die kompakte Mitte dieses Arrangements, Japan-Anemone und Plattährengras schwingen sich in die Höhe. Für Bodenhaftung sorgen die Blattkaskaden der Mühlenbeckie und der rechts und links am Korbrand gepflanzte Efeu.

Tipp: Alle vorgestellten Stauden sind bis auf die Mühlenbeckie mehrjährig und winterhart, im engen Kasten sind sie aber dennoch nur eine Saisonbepflanzung und ziehen nach der Blüte in den Garten um.

Einkaufsliste:

 

  • 2 x Astern (Aster novi-belgii)
  • 1 x Japan-Anemone (Anemone japonica)
  • 2 x Fetthenne (Sedum)
  • 1 x Plattährengras (Chasmanthium latifolium)
  • 1 x Mühlenbeckie (Muehlenbeckia)
  • 2 x Efeu (Hedera)

 

Foto: Andreas Bock

Blumenstrauß der Woche