Herbststrauß aus Chrysanthemen, Nadelkissen und Eukalyptus

Wow, das traut man dem frühen Herbst eigentlich gar nicht zu: In leuchtenden Farben lassen Chrysanthemen und Beeren ein Feuerwerk in jeder Vase steigen.
Blumenstrauß aus Chrysanthemen und Eukalyptus

Die kräftigen Farben leuchten vor dunklem Hintergrund besonders schön.

Chrtysanthemen, Schneebeeren und Eukalyptus - Leuchtstoff für die Vase

Auf verschiedene Höhen geschnitten harmonieren die üppigen Chrysanthemen mit Eukalyptus und den weißen Schneebeeren. Exoten wie das Nadelkissen (Leucospermum erubescens) aus Südafrika und die australischen Känguruhpfoten (Anigozanthos) in strahlendem Gelb überraschen mit außergewöhnlichen Formen. Ergänzt wird das Ensemble mit orangeroten Hagebutten der Büschelrose.

Zutatenübersicht Blumenstrauß aus Chrysanthemen und Eukalyptus

Dieser Strauß besteht aus (von links nach rechts): Nadelkissen, Schneebeere, Känguruhpfote, Chrysantheme, Eukalyptus und Hagebutten.

Tipp: Wer Chrysanthemen aus dem eigenen Garten ernten will, schneidet die Stängel, sobald die Blüten gerade aufgegangen sind. Alle Blätter entfernen, die im Wasser stehen würden.

Blumenstrauß der Woche