Direkt zum Inhalt

Herbststrauß aus Kosmeen, Phlox und Dahlien

Die kräftigsten Farben des Herbstes treffen sich zum fröhlichen Stelldichein in der Vase.
Kräftiges Rot und zartes Rosa lassen diesen Blumenstrauß feierlich erstrahlen.
Kräftiges Rot und zartes Rosa lassen diesen Blumenstrauß feierlich erstrahlen.

Flower Power satt

Flammenblume (Phlox) und Wicke kamen schlicht gekleidet in Lila und Rosa, während die heilende Schafgarbe, die botanisch Achillea heißt und nach dem Gott Achilles benannt wurde, in kräftigem Pink strahlt.

Für unseren Strauß brauchen Sie (von links nach rechts): Skabiose, Spierstrauch, Wiesenraute, Kosmee, Dahlie, Flammenblume, Wicke und Schafgarbe
Für unseren Strauß brauchen Sie (von links nach rechts): Skabiose, Spierstrauch, Wiesenraute, Kosmee, Dahlie, Flammenblume, Wicke und Schafgarbe

Die befreundeten Skabiose und Spierstrauch präsentieren ihre vielen kleinen Blüten – ebenso wie Kosmee und Wiesenraute – in einem hellen Violett. Mit feurig-rotem Temperament gratuliert zu guter Letzt noch die exaltierte Dahlie zu diesem gelungen Herbststrauß.

Tipp: Schneiden Sie Phlox möglichst morgens. Gut die Hälfte der Blüten sollten noch geschlossen sein.

Fotos: Peter Garten

tracking adventscalendar