Winterstrauß aus Wachsblumen, Nelken und Tulpen

Draußen friert’s noch, aber in der Wohnung ist schon Frühling - diesem fröhlichen Blumenstrauß sei Dank.
Winterstrauß aus Wachsblumen, Nelken und Tulpen
Die filigranen Naturschönheiten kommen im Keramikkrug groß raus.

Wachsblumen, Nelken und Tulpen: zarte Bande

Widerstand zwecklos! Während sie im Garten noch Winterschlaf halten, bezirzen uns in den Blumenläden schon die ersten Frühlingsboten. Die hübschesten Exemplare haben sich in unserem Strauß zusammengefunden.

Winterstrauß aus Wachsblumen, Nelken und Tulpen
Dieser Blumenstrauß besteht aus Schneeball, Bartnelke, Flieder, Tulpen, Eleganznelken, Michstern und Wachsblumen (von links nach rechts).

Schon von Weitem erschnuppert man den Flieder, und die geballte Pracht pink leuchtender Tulpen zieht uns in ihren Bann. Milchsterne, Eleganznelken, Bartnelken und Wachsblumen leuchten in Weiß und Rosa um die Wette und betonen die erfrischende Wirkung des Schneeballs.

Tipp

Wenn Tulpen länger ohne Wasser auskommen müssen, staut sich Luft im Stängel. Das verhindert die Wasseraufnahme und lässt die Blumen vorzeitig welken. Um die Luft entweichen zu lassen, durchsticht man den Stängel direkt unterhalb der Blüte mit einer feinen, sterilisierten Nadel.

Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!