Direkt zum Inhalt

Zimmerpflanzen-Lexikon

Von A wie Azalee bis Z wie Zypergras: Pflegetipps, Standort, Schädlingsbekämpfung und Artenübersicht zu über 200 Zimmerpflanzen!

Die Zimmerazalee ist einer der schönsten Winterblüher mit weißen, rosa oder roten Blüten. Leider ist die Pflanze nicht ganz so pflegeleicht. Azaleen sind ziemlich empfindsame Schönheiten, denen die trockene Wärme in unseren Zimmern sehr zu scha...
Die meisten Avocadobäumchen, die man bei uns auf den Fensterbänken sieht, sind selbst gezogen. Kaufen kann man die hübsche Pflanze nur selten. Avocados gehören zu den Topfpflanzen, die zwar einige Sonderwünsche haben, im Großen und Ganzen jedoc...
Trotz des feinen, zarten Aussehens ist die Silbereiche eine robuste Zimmerpflanze, die fast nie Probleme macht. Im Laufe der Zeit wird sie meterhoch. Mit den Eichen hat die Silbereiche nichts zu tun. Sie gehört zu den Proteengewächsen. In ihrer...
Was man bei uns als Topfpflanze zu kaufen bekommt, ist meist nicht die echte Fruchtananas, sondern verschiedene Zierformen der gleichen Gattung. Die ursprüngliche Pflanze wird fürs Wohnzimmer viel zu groß. Diese findet man gelegentlich als Kübelp...
Eine seltsame Pflanze ist das: Erst schiebt sich ein hoher Schaft aus der dicken Zwiebel, dann bilden sich an dessen oberem Ende riesige Trompetenkelchblüten, und später erst folgen die langen, schmalen Blätter. Zwar ist die Amaryllis eine ausgesp...
Alpenveilchen gehören zu den bekanntesten, wenn auch etwas schwierigen Zimmerpflanzen, die im Winter blühen. Noch nicht so bekannt sind die Duftalpenveilchen (Wellensiek-Typ) und die Mini-Cyclamen. Das Alpenveilchen ist ein Knollengewächs. Es hat ...
Mit ihren großen, pfeilförmigen, ein wenig metallisch glänzenden Blättern ist die Alokasie Blickfang auf jeder Fensterbank. Wichtig für gutes Gedeihen ist feuchte Luft. Eine Alokasie gehört nicht gerade zu den pflegeleichten Pflanzen. Wer ihr a...
Die Aloe wird häufig mit der Agave verwechselt, obwohl sie zu einer anderen Familie gehört. Im Gegensatz zu Agaven blühen viele Aloen in jedem Jahr - sie sterben nach der Blüte nicht ab. Es gibt rund 400 Aloe-Arten, die ursprünglich aus den Troc...
Im Laufe der Jahre bekommt eine Allamanda lange, rankende Triebe. Versuchen Sie einmal, sie an einem Spalier im Zimmer zu ziehen. Mit ihren exotischen Trompetenblüten bietet sie einen prachtvollen Anblick. Leider ist die Pflanze nicht ganz...
Im Frühling sieht eine Akazie besonders hübsch aus. Dann sitzt sie voll gelber Blütenkugeln. Als Topfpflanze ist sie leider nicht ganz pflegeleicht. Vor allem kommt es auf das richtige und regelmäßige Gießen an. Wenn zwei Leute über Akazien re...
Kleinere Agaven kann man auf die Fensterbank stellen; größere sind im Kübel auf der Terrasse besser aufgehoben. Sie gehören zu den pflegeleichten Pflanzen und fallen durch vielgestaltige Blattrosetten auf. Die Agave ist ein Wüstenkind und gehör...
Mit den Palmen hat diese Sukkulente nichts zu tun, auch wenn ihr Blätterschopf Ähnlichkeiten aufweist. Sie lässt sich übrigens leicht anziehen und wächst schnell. Auch die Affenpalme gehört zu den genügsamen Sukkulenten. In der Kakteenabteilun...
Sie haben große, prächtige Blüten, die das Herz jedes Hobbygärtners höher schlagen lassen - leider aber mit einem penetranten Geruch. Wer sich nicht daran stört, wird an Aasblumen viel Freude haben. Denn diese Sukkulenten gehören zu den pflege...