Zimmerpflanzen-Lexikon

Von A wie Azalee bis Z wie Zypergras: Pflegetipps, Standort, Schädlingsbekämpfung und Artenübersicht zu über 200 Zimmerpflanzen!

Er gehört zu den Farnen, die mit den Jahren immer schöner, immer üppiger werden. Der Hasenfußfarn ist nicht ganz so schwierig im Zimmer wie manche andere Farne. Erkennungszeichen des Farns sind seine braunen, behaarten Rhizome. Sie kriechen auf d...
Der Harfenstrauch ist anspruchslos und robust. Zu Zeiten unserer Großeltern sah man ihn häufiger auf der Fensterbank; heute ist er ein wenig in Vergessenheit geraten. Besonders hübsch ist er als Ampelpflanze. Einen Harfenstrauch zu kaufen ist nich...
Tipps, Tricks und alles über Pflege, Standort und Pflanzenschutz.
Die Hauswurz mit ihren hübschen Blattrosetten wächst im Garten, in Trögen auf dem Balkon, aber auch im Zimmer im Topf. Sie gehört zu den ganz anspruchslosen Pflanzen, die man sogar einen kurzen Urlaub lang sich selbst überlassen kann. Es gibt Hu...
Tipps, Tricks und alles über Pflege, Standort und Pflanzenschutz.
Die Huckepackpflanze sorgt ununterbrochen für Nachwuchs. Die kleinen Pflänzchen sitzen huckepack auf den alten Blättern. Bei der Huckepackpflanze bilden sich zuerst Brutknospen, aus denen dann der Nachwuchs wächst - meist sogar schon mit mehreren...
Hortensien gehören zu den beliebtesten Blütengehölzen. Alles über Pflege, Standort, Krankheiten und wie man rosafarbene Hortensien blau färbt.
Die Hirschzunge nimmt unter den Zimmerfarnen eine Ausnahmestellung ein: Sie hat breite, ungeteilte Blätter, meist mit hübsch gewelltem Rand; sie schätzt - anders als die meisten Zimmerfarne - einen kühlen Winterplatz. Wer einen Garten hat, kann d...
Tipps, Tricks und alles über Pflege, Standort und Pflanzenschutz.