Zimmerpflanzen-Lexikon

Von A wie Azalee bis Z wie Zypergras: Pflegetipps, Standort, Schädlingsbekämpfung und Artenübersicht zu über 200 Zimmerpflanzen!

Callisie
21.10.2014
Zu der Gattung Callisia gehören Pflanzen mit hängenden Trieben, die der Tradeskantie ähneln, sowie aufrecht wachsende Arten. In der Pflege aber unterscheiden sich beide nicht. Callisien stammen aus den tropischen Gegenden Mittel- und Südamerikas...
Catharanthus, Madagaskar-immergrün
21.10.2014
Das Madagaskar-Immergrün ist eine eher kurzlebige Blütenpflanze für die Fensterbank. Aber in ihrer Blütezeit von Mai bis Oktober bekommt sie ununterbrochen immer neue hübsche kleine Blüten. Catharanthus - das bedeutet übersetzt etwa Blüte ohn...
Christusdorn
21.10.2014
Auch wenn es manchem so vorkommen mag: Zu den Kakteen gehört der Christusdorn mit seinen stachelbesetzten Stielen nicht. Eng verwandt ist er dagegen mit dem Weihnachtsstern. Man erkennt es an dem giftigen weißen Milchsaft, den alle Wolfsmilchgewäc...
Chrysantheme, Winteraster
29.05.2012
Chrysanthemen: Tipps, Tricks und Alles über Pflege, Standort und Pflanzenschutz.
Cinerarie, Läuseblume
21.10.2014
Aschenblumen bekommen im frühen Sommer margeritenähnliche Blüten in den schönsten Farben. Sie zählen zu den Einjährigen, die nach der Blüte weggeworfen werden. Die Cinerarie stammt von den höheren und daher feuchten, kühlen Bergen der Kanari...
Crossandra
21.10.2014
Früher war eine Crossandra am besten im Glashaus oder im geschlossenen Blumenfenster aufgehoben. Neuere Sorten vertragen die normale Zimmerluft besser. Die Crossandra ist eine relativ kleine Pflanze: Bis etwa 20 cm wird sie hoch. Im Laufe der Zeit...
Ctenanthe
21.10.2014
Mit ihren prächtig gefärbten Blättern kann die Ctenanthe mit jeder Blütenpflanze konkurrieren. Leider zählt sie zu den schwierigen Pflanzen mit Sonderwünschen. Wie bei ihren engsten Verwandten, den Maranten, sind auch die Blätter der Ctenanthe...
Dattelpalme, Phoenixpalme (Phoenix)
09.07.2012
Standort, Pflege, Vermehrung und Krankheiten: alles Wissenswertes über die robusten Dattelpalmen und wertvolle Pflegetipps.
Dichorisandra
21.10.2014
Viel Licht, viel Wärme und recht feuchte Luft - das sind die Voraussetzungen, unter denen sich eine Dichorisandre auch im Zimmer wohl fühlt. Bei uns gehört sie noch zu den selten verkauften Raritäten. In den meisten Blumenbüchern liest man, dass...
Dichtähre, Goldähre
21.10.2014
Wie der Zimmerhopfen und das Glanzkölbchen besitzt die Dichtähre lange Ähren mit gefärbten Hochblättern. Sie leuchten in strahlendem Gelb. Leider verlieren viele Pflanzen nach einem Standortwechsel - also auch nach dem Kauf - schnell die weißen...
Dickblatt
21.10.2014
In der Gattung Crassula finden sich eine ganze Reihe von hübschen Zimmerpflanzen, sowohl grüne und blühende als auch kriechende und höherwachsende. Alle gehören sie zu den Sukkulenten, sind pflegeleichte Pflanzen für grüne Einsteiger. Wer erst...
Didymochlaena
21.10.2014
Ein fast unaussprechlicher Name für einen auf dem Markt noch relativ neuen Farn. Er ist zwar sehr dekorativ, hat aber viele Sonderwünsche an Platz und Pflege. Schon vor 200 Jahren wurde dieser Farn von einem schwedischen Botaniker auf den...
Dieffenbachie
21.10.2014
Die Dieffenbachie ist eine unserer schönsten Grünpflanzen. Sie hat weiß gefleckte, grün geränderte oder gelb marmorierte Blätter - je nach Sorte. Die Pflanze stellt wenig Ansprüche, braucht aber feuchte Luft. Ihren Namen bekam die Dieffenbachi...
Dipladenie
21.10.2014
Von April bis Oktober trägt die Dipladenie schöne, große Blüten. Vor rund 100 Jahren hatte die Pflanze schon einmal eine große Bedeutung als Topfpflanze. Während sie damals aber eine ausgesprochene Schling- und Kletterpflanze war, sind die Pfla...
Dischidie, Urnenpflanze
21.10.2014
Das Auffallende an der Dischidia sind weder ihre Ranken (die in der Natur viele Meter lang werden können) noch die winzigen karminroten Blüten, sondern die dicken aufgeblasenen Blätter. Sie sehen aus wie Ballons, die man mit einer Nadel jeden Auge...
Drachenbaum, Drazäne
21.10.2014
Er gehört mit zu den beliebtesten Grünpflanzen. Wen wundert es: Drachenbäume sind nicht nur sehr dekorativ, sondern auch robust und pflegeleicht. Mithin die idealen Anfängerpflanzen. Drachenbäume werden meist als 30-40 cm hohe Jungpflanzen gekau...
Drehfrucht (Streptocarpus-Hybriden)
29.05.2012
Tipps, Tricks und alles über Pflege, Standort und Pflanzenschutz.
Duftblattpelargonie
21.10.2014
Diese Pelargonien können sich nicht nur sehen, sondern auch riechen lassen. Ihre vielgestaltigen Blätter verströmen - je nach Art - einen intensiven oder zarten Duft, z.B. nach Rosen, Zitronen oder Pfefferminze. Sie sind die Hauptattraktion der Pf...
Edelpelargonie, Englische Pelargonie
21.10.2014
Die Edelpelargonien darf man nicht mit den Balkon-Pelargonien verwechseln: Sie sind ausgesprochene Zimmerpflanzen, die im Sommer nur an einem vor Regen geschützten Platz auf dem Balkon stehen können. Sie blühen von Mai bis zum Herbstanfang. <br...
Efeu
21.10.2014
So anspruchslos, wie man im Allgemeinen glaubt, ist der Efeu als Topfpflanze leider nicht. Wenn Sie ihm aber einen kühlen Platz, vielleicht auch noch ein Spalier zum Klettern geben, kann er in kurzer Zeit ganze Wände bedecken. Üblich ist die Verwe...
Efeuaralie
21.10.2014
Diese Pflanze ist eine Kreuzung aus Zimmeraralie und Efeu. Vom einen hat sie die Blattform, vom anderen den kletternden Wuchs. Die Efeuaralie ist eine noch relativ junge Pflanze. Im Jahre 1912 war es, als Züchter in Frankreich aus Efeu und...
Efeutute
21.10.2014
Die Efeutute bekommt im Laufe der Zeit meterlange Ranken. Sie klammern sich an allem fest, an dem sie sich hochziehen können. Genauso schön aber ist die Pflanze in einer Ampel. Die herzförmigen Blätter haben unregelmäßige, goldgelbe Streifen un...
Einblatt, Blattfahne
21.10.2014
Eine ausgesprochen elegante Pflanze ist das Einblatt mit seinen leuchtend weißen Blütenscheiden und gelblichen Blütenkolben. Die einzelne Blüte hält immer viele Wochen lang. Vom Aussehen her erinnert das Einblatt an Anthurie und Zimmerkalla. Die...
Engelstrompete, Datura
29.05.2012
Engelstrompete (Brugmansia (früher Datura)): Tipps, Tricks und Alles über Pflege, Standort und Pflanzenschutz.
Eustoma, Prärie-Enzian oder Japanrose
24.08.2017
Alles, was Sie über Eustoma, auch bekannt als Japanrose oder Prärie-Enzian, wissen müssen: unser Ratgeber mit hilfreichen Tipps für eine lange Blütezeit.
Fensterblatt, Monstera
21.10.2014
Neben dem Gummibaum ist das Fensterblatt die häufigste Zimmerpflanze. Sie gehört zu den ganz robusten Gewächsen, die einen Pflegefehler nicht übel nehmen und fast überall gedeihen. Selbst an einem ungünstigen Platz breitet sich ein Fensterblatt...
21.10.2014
Mit ihren schön gezeichneten Blättern sind Fiederaralien, gleich welcher Art, aparte Zimmerpflanzen. Allerdings sind sie nicht ganz einfach, haben gewisse Ansprüche an Standort und Pflege. Aus den buschigen Jungpflanzen werden im Laufe der Zeit kl...
Fingeraralie
21.10.2014
Die anmutige, zarte Fingeraralie ist noch nicht sehr häufig in den Wohnzimmern zu finden. Mit zunehmendem Alter verbreitern sich die schmalen Fiederblätter. Die Pflanze verliert ihr filigranes Aussehen, ähnelt dann mehr den üblichen Aralien. Bei ...
Fittonie, Mosaikpflanze (Fittonia)
10.07.2012
Mosaikpflanze (Fittonia): Tipps, Tricks und Alles über Pflege, Standort und Pflanzenschutz.

Seiten

Ausführliche Pflegeanleitungen aller gängigen Zimmerpflanzen: Arten, Standort, Pflanzenschutz und praktische Tipps.