Direkt zum Inhalt
Ei-genwillig

So eine effektvolle Oster-Deko ist schnell gemacht: Nehmen Sie gekaufte Topfnarzissen aus dem Topf, entfernen die Erde und stellen die Zwiebeln mit etwas Erde in einen Eierkarton. Die Wurzeln dürfen nicht abbrechen!

Ab und zu etwas gießen! Die Pflanzen können Sie später im Garten auspflanzen.

Der Frühling passt überall hin

Die Pflanzen stehen natürlich samt Töpfen in den Stiefeln, die noch mit Zeitungspapier ausgestopft sind - falls beim sparsamen Gießen doch mal etwas unten aus dem Topf läuft.

Reihenweise Frühling

Gemeinsam sind wir stark: Aneinandergereiht bringen auch einzelne Blütenstiele richtig Farbe ins Haus! Hier die Sorte 'Sweet Surprise'.

Strukturgebend

In Töpfe gepflanzt verbreiten kleinblütige Sorten (z.B. 'Accent') im Haus oder auch auf dem Balkon wahre Blütenfeuerwerke. Unterstrichen wird dieser Eindruck noch durch schmalblättrige Begleitpflanzen wie z.B. Cordyline.

Spitzen-Design

Ein paar abgeschnittene Blüten und Spitzendeckchen - fertig ist eine verspielte Tisch-Deko für eine fröhliche Kaffeerunde im Frühling - ganz dem Frühjahrstrend "sweet crystal floral" folgend.

Grenzenlose Ideen

Narzissen nehmen auch gerne mal Gefäße in Beschlag, die wie diese Schüssel eigentlich nicht für Pflanzen gedacht sind. Hier stehen die Pflanzen mit Moos in der Schüssel, wie es z.B. beim Vertikutieren zu Hauf anfällt.

Frühling auf die Schnelle

Überraschen Sie Ihren Besuch doch einmal mit üppig blühenden Beeten, die vor einer Woche noch kahl waren: Einfach Topfnarzissen wie z.B. 'Tete a Tete' mit ihren Töpfen in die Erde setzen - fertig ist die Blütenpracht, die so wirkt, als sei sie schon immer da gewesen. Wenn Fröste angesagt sind, müssen die Töpfe allerdings in Sicherheit gebracht werden.

Hängende Gärten

Erfrischendes Duo in Gelb-Grüntönen: Mit kleinen Narzissen und hängendem Efeu wird die Botschaft unmissverständlich - der Frühling ist da! Achten Sie darauf, dass das Gießwasser nicht unten aus dem Gefäß laufen kann und Flecken auf empfindlichen Materialien hinterlassen kann. Mit senkrecht aufgestellten Holzscheiten gibt es da keine Probleme!

Holz-Design

Hier hält Treibholz die Blütenstängel in der Vase auf Abstand und setzt die Narzissen auf unkonventionelle Weise in Szene.