Frühlingsbote Hornveilchen

Pflegeleicht, robust und mit leuchtenden Blüten. Hornveilchen zählen mit zu den angesagtesten Frühblühern überhaupt.
Hornveilchen und Stiefmütterchen in einer Holzkiste

Hübsche Frühblüher

Auch wenn die Temperaturen noch nicht mitspielen, können wir dem Frühling schon jetzt mit Frühjahrspflanzen entgegen eifern. Ob Hortensie, Hyazinthe oder Krokus, farbenprächtige Frühblüher auf Balkon und Fensterbank machen dem Winter schnell ein Ende. Auch Hornveilchen sind jetzt angesagt.

Hornveilchen: Standort und Blütezeit

Hornveilchen (Viola cornuta) sind mehrjährige, krautige Pflanzen, die zu den Eltern des Stiefmütterchens zählen und fast das ganze Jahr über blühen.

Ihre Hauptblütezeit ist von April bis Juni und meist nochmals im Herbst. Sind die Temperaturen mild, können die Garten- und Balkonpflanzen sogar den Winter überdauern. Manchmal sieht man die hellblauen bis tief violetten Blüten dann von schneeweißen Hauben bedeckt. 

Hornveilchen wachsen bevorzugt in sonnigen bis halbschattigen Standorten, in lockerem, frischem und durchlässigem Boden. Toll gedeihen sie im Randbereich eines Staudenbeetes. Ebenso gut eignen sie sich auch als Unterpflanzng für Sträucher in sonnigen Lagen. Da sich Veilchen sehr leicht kreuzen lassen, haben Hornveilchen unzählige Hybriden in nahezu allen Farben. 

Frühlingsbote Hornveilchen

Hübsche Frühjahrspracht: Hornveilchen

Hornveilchen: Pflegetipps

Wenn die Blüten der Hornveilchen im Mai allmählich an Farbe verlieren, sollte man sie nicht gleich von der Fensterbank verbannen. Belassen Sie die Hornveilchen stattdessen an Ihrem Standort und schneiden Sie die Stängel kräftig zurück. Denn dann erholen sich die Pflanzen wieder und blühen in den Sommer hinein. Sollten sich die Hornveilchen selbst vermehren, können Sie auf das Rückschneiden ganz verzichten.

Wer seinen Garten oder Balkon schon jetzt mit Hornveilchen beschmücken möchte, sollte darauf achten, dass die Pflanzen aus dem Kalthaus und nicht aus warmen Gewächshausern kommen, denn der Kälteschock könnte der grünen Frühjahrspracht früher als gewollt ein Ende bereiten.

Blumenstrauß der Woche