Mein Garten im Oktober

Auch im Oktober müssen Sie im Garten nicht auf Genuss und leuchtende Farbe verzichten: Die Ernte ist noch in vollem Gang, buntes Herbstlaub zaubert feurige Farben in den Garten und Herbstblüher legen sich im Oktober mächtig ins Zeug. Wir sagen Ihnen, was im Oktober im Garten zu tun ist!
Frisch geernetete Birnen im Weidenkorb im Garten.

Im Oktober werden Äpfel, Birnen und auch anderes Obst geerntet.

Mein Garten im Oktober: Allgemeines

Herbstliche Dekoration mit Laub

Herbstlaub läd geradezu zum Dekorieren ein.

Mein Garten im Oktober: Bäume und Sträucher

Ab Oktober können Sie betagte Hecken im Garten wieder auf Vordermann bringen und das Schnittgut häckseln!

Was im Oktober im Garten zu tun ist:

Esskastanien ernten
Gehölzschnitt häckseln
Immergrüne jetzt stärken
Jetzt ist Pflanzzeit für Hecken
Jetzt mit dem Schnitt beginnen
Schlehen erst nach längeren Frösten pflücken
Verjüngungskur für betagte Hecken

oktober_astern

Herbstastern (Aster dumosus) blühen im Oktober im Garten.

Mein Garten im Oktober: Gemüsegarten

Mein Garten im Oktober: Kräutergarten

Petersilie aussäen und andere Kräuter für den Winter haltbar machen: Der Oktober steht ganz im Zeichen frischer Vitamine aus dem Garten.

Was im Oktober im Garten zu tun ist:

Kräuter für den Winter
Kräuter in Töpfen am Haus aufstellen
Minze für den Winter einfrieren
Petersilie jetzt aussäen

oktobergelb

Cremeweiße Edelraute und Staudensonnenblumen: auch im Oktober müssen Sie im Garten nicht auf Blüten verzichten. Foto: BGL/PdM

Mein Garten im Oktober: Kübelpflanzen und Wintergarten

Die Hauptaufgabe im Oktober: Kübelpflanzen aus dem Garten ins Winterquartier bringen. Wir verraten, wie Ihre Kübel am besten über den Winter kommen.

Was im Oktober im Garten zu tun ist:

Agapanthus überwintern
Farbe für Balkon und Terrasse
Geranien ans Fenster holen
Hanfpalme vor Frost schützen
Kübelpflanzen einräumen
Kübelpflanzen unterstellen
Kübelpflanzen vor Frost schützen
Winterzelt für Kakteen

Mein Garten im Oktober: Obstgarten

oktober_dahlie

Farbe für den Garten: Dahlien blühen bis zum ersten Frost im Oktober. Foto: IZB

Mein Garten im Oktober: Pflanzenschutz

mahonie_oktober

Mahonien (Mahonia aquifolium) schmücken Ihren Garten im Oktober mit tiefblauen Beeren. Foto: PdM

Mein Garten im Oktober: Rasen

Sorgen Sie im Oktober dafür, dass der Rasen in Ihrem Garten gut gestärkt in die Winterpause geht.

Was im Oktober im Garten zu tun ist:

Jetzt können Sie kalken
Letzte Gelegenheit: Lücken im Rasen einsäen

Mein Garten im Oktober: Rosen

Neue Rosen pflanzen oder vor dem Winter noch zurückschneiden, im Oktober sollten Sie auch den Rosen im Garten etwas Aufmerksamkeit widmen.

Was im Oktober im Garten zu tun ist:

Leckeres Mus aus Hagebutten
Preiswert Rosen pflanzen
Schnitt der Rosen vor dem Winter

 

Mein Garten im Oktober: Stauden & Sommerblumen

ahorn_oktober

Besonders die Ahorn-Arten tauchen den Garten im Oktober in knalliges Rot.

Mein Garten im Oktober: Vermehrung

Mein Garten im Oktober: Zimmergarten

Denken Sie im Okrober nicht nur an den Garten, sondern auch an Ihre Zimmerpflanzen wie z.B. die Amaryllis.

Was im Oktober im Garten zu tun ist:

Amaryllis jetzt eintopfen
Amaryllis nicht gießen
Azaleen: Besser tauchen statt gießen
Diese Pflanzen lieben’s kühl
Geranienblüte auf der Fensterbank
Usambaraveilchen regelmäßig düngen

zwiebeln_oktober

Im Oktober kommen Krokus, Tulpen & Co in den Garten.

Mein Garten im Oktober: Zwiebelblumen

Die einen kommen raus, die anderen werden gepflanzt: Oktober ist Pflanzzeit für Zwiebelblumen im Garten.

Was im Oktober im Garten zu tun ist:

Blumenzwiebeln stecken
Gladiolenknollen ausgraben