Beetideen zum Nachpflanzen

Ideen für blühende Beete zum Nachmachen - mit ausführlichen Pflanzplänen zum Herunterladen.

Bepflanzen Sie nach unserem Pflanzplan ein Beet mit den kunterbunten Stauden des klassischen Bauerngartens.
Schattige Plätze unter Bäumen sind in der Regel Problemzonen im Garten. Kein Problem für die Pflanzen in dieser Beetidee zum Nachpflanzen.
Diese Beetidee ist das beste Beispiel dafür, dass auch zarte Gräser perfekt für die Gartengestaltung sind und Farbe ins Beet bringen.
Funkien, Farne und Rodgersien lieben kühle und schattige Plätze. Unser Pflanzplan verrät, wie man die Pflanzen am besten mit weiteren Waldpflanzen...
Diese Beetidee zum Nachpflanzen verspricht durch die Kombination von Stauden mit Rhododendron Blütenpracht bis in den Herbst.
Teamarbeit im Beet: Stauden geben der Rhododendrenblüte einen bunten Rahmen und verlängern die Blütezeit im Garten bis in den Herbst.
In diesem Pflanzplan haben wir blühende Pflanzen für sonnige und trockene Plätze kombiniert, an denen sonst scheinbar gar nichts wachsen will.
Feuchter Gartenboden? Kein Problem! Die Pflanzen aus dieser Beetidee kommen auch mit schlechtem Boden bestens zurecht.
Diese traumhafte Pflanzenkombination mit Wieseniris und Trollblumen eignet sich für frische bis feuchte Gartenböden.
Diese Beetidee zum Nachpflanzen begeistert mit der Kombination aus blühenden Stauden und filigranen Gräsern.
Anleitung für ein pflegeleichtes Beet mit robusten Pflanzen, die ganzjährig eine gute Figur machen.
Blühende Stauden begeistern jeden, eine besondere Rolle bei dieser Idee spielen Drifts mit kreisförmigen Solitärstauden.
Eine Blütenhecke aus Gehölzen und Stauden bietet nicht nur Farbe, sondern auch ganzjährigen Sichtschutz.
Im Schatten wächst nichts? Nein! Auch an der Nordseite wachsen erstaunlich viele Blühpflanzen, wie diese Beetidee beweist.
Dezent, zurückhaltend, aber dennoch präsent - dieses Beet zum Nachpflanzen passt mit seinen dezenten Farben perfekt in moderne Gärten.

Zum Archiv von Gartenideen