Magazin: Gärtnern nach Feng Shui Bagua & Formenschule - Der Weg zum Feng Shui Garten

Die Bagua-Zonen des Gartens

Ein wichtiges Hilfsmittel für einen harmonischen Garten ist das Bagua: Der Garten wird in neun gleichgroße Felder eingeteilt. Diese Zonen sind den nach Ansicht der Asiaten wichtigen Bereichen des Lebens zugeordnet. Man teilt dafür die Außenlinien des Grundstücks jeweils durch drei und verbindet die Punkte längs und quer. Das Bagua ordnet jedem Bereich des Gartens eine bestimmte Funktion zu. Durch das Raster weiß man dann, wo im Garten welche Feng Shui Gestaltungselemente einsetzbar sind.

Vier Tiere braucht das Grundstück

Aus jahrhundertelangen Beobachtungen der Natur leitete man die ideale Lage und Beschaffenheit eines Grundstückes ab, damit die Bewohner in Ruhe und Harmonie leben können, und veranschaulichte die Ergebnisse mit Tiersymbolen. Diese so genannte Landformschule ist die älteste Feng-Shui-Methode:

Der Phönix

Vor dem Haus muss ein freier Platz sein, der mit Rasen oder Blumen bepflanzt sein kann. Das ist Platz des Phönix-Vogels, der Raum braucht, um seine Flügel auszubreiten. Der Phönix steht für gutes Ansehen der Hausbewohner.

Die Schildkröte

Hinter dem Haus ist ein Hügel oder ein Hang ideal. Dort liegt die Schildkröte, die dem Haus Rückendeckung gibt. In Neubaugebieten, wo es meist keine Hügel gibt, erfüllen auch dichte Hecken in Kombination mit hohen Bäumen diese Funktion.

Der Drache

Auf der linken (wenn man aus der Haustür blickt) Gartenseite herrscht der grüne Drache: Ideal sind Hecken und Gehölze, die sich leicht zu einem wellenförmigen Verlauf beschneiden lassen und zur Straße hin flacher werden. Am Ende steht ein Rhododendron oder Wisterie, die einem Drachenkopf ähneln. Der Drache unterstützt die Lebendigkeit der Bewohner.

Der Tiger

Die rechte Seite des Grundstückes gehört dem weißen Tiger. Da dieser in in freier Natur gefährlich ist, sagt Feng Shui, er solle dicht am Haus lieber schlafen. Daher ist die Tiger-Seite ideal für Bodendecker und niedrige Pflanzen in Pastelltönen.