Magazin Frostschutzmittel für den Garten

Beim Auto geht's ganz einfach: Mit etwas Frostschutzmittel im Kühler ist der Motor winterfest. Der Garten braucht etwas mehr Aufmerksamkeit, wird aber auch mit wenigen Handgriffen fit für den Winter. Der Rasen ist schnell versorgt und geht mit ca. 5 Zentimeter Höhe in die Winterruhe. Laub allerdings muss vorher abgeharkt werden, und auf keinen Fall vergessen: Wasser abstellen! Auch Kübelpflanzen, Rabatten und Teichanlagen wollen versorgt sein.

Schutz für Rosen

ros_teaser
Damit Rosen gut durch den Winter kommen, braucht man sie nicht unbedingt warm einzupacken. Viel wichtiger ist der Schutz vor Wintersonne und eisigen Winden.
Grossansicht

Kübelpflanzen

quartier_teaser
Oleander & Co müssen vor dem ersten Frost in Sicherheit gebracht werden. Manche Pflanzen wollen es in ihrem neuen Quartier dunkel und kühl, andere fühlen sich auf der Fensterbank wohl.
Grossansicht

Pflege für Teichanlagen

laubnetz_teaser
Blätter müssen aus dem Wasser gefischt werden, um dem Algenwachstum entgegen zu wirken. Das Wichtigste aber ist der Schutz vor Faulgasen.
Grossansicht

Winterharte Stauden

matten_teaser
Das radikale Abschneiden verwelkter Stauden ist von gestern. Denn längst hat man die Vorzüge einer natürlichen Schutzschicht am Boden erkannt.
Grossansicht