NEUHEITEN Teleskop-Unkrautstecher

Löwenzahn, Ampfer & Co sind im Rasen zwar vor Unkrauthacken geschützt, haben gegen Unkrautstecher aber keine Chance! Die Geräte arbeiten so zuverlässig, dass Sie auf die chemische Keule getrost verzichten können!
Teleskop-Unkrautstecher
Unkrautjäten per Hand ist wetterunabhängig und kann zu jedem beliebigen Zeitpunkt erfolgen. Am besten beginnen Sie früh im Jahr, wenn das Unkraut noch jung ist und wiederholt den Vorgang regelmäßig während der ganzen Saison.
Mit diesem Unkrautstecher von Fiskars erledigen Sie die Arbeit ganz bequem im Stehen - und der Stiel stellt sich zudem per Drehknopf auf die jeweilige Größe des Gärtner ein! So kann die ganze Familie abwechselnd auf Unkrautjagd gehen!
Teleskop-Unkrautstecher
Platzieren Sie den "Telescopic-Unkrautstecher" direkt über der Pflanze und treten auf das Pedal. Die vier rostfreien Stahlkrallen drücken sich in den Boden.
Teleskop-Unkrautstecher
Wird der Stiel des Unkrautstechers abgewinkelt, schließen sich die Krallen fest um das Unkraut und Sie ziehen es einfach heraus.
Teleskop-Unkrautstecher
Wenn Sie den orangefarbenen Griff nach vorne schieben, fällt das Unkraut einfach heraus, so dass Sie es zum Entsorgen nicht einmal anfassen müssen! So machen auch Brennnesseln keine Probleme!
Telescopic-Unkrautstecher
Hersteller: Fiskars
Gewicht: 1700 g
Länge (verstellbar): 99-119 cm
Preis: EUR 44,95
Bezugsquellen und weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Herstellers:
www.fiskars.de
Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!