Pflanzendoktor: Diagnose Vertrocknete Pflanzen durch zu wenig Wasser

Gießfehler

Wenn die jüngsten Blätter und Triebspitzen vertrocknen, ist die Luftfeuchtigkeit zu niedrig und die Pflanze wurde zu wenig gegossen.
Hängen sämtliche Blätter herunter und ist das Substrat trocken, wird es höchste Zeit für eine Wassergabe! Bis zu einem gewissen Stadium erholen sich trockene Pflanzen wieder, aber danach sind die Zellen so weit geschädigt, dass die Pflanze eingeht. Kontrollieren Sie daher besonders im Sommer, ob Ihre Pflanzen durstig sind.