Pflanzendoktor: Diagnose Minierfliegen

Schädling

Minierfliegenlarven verursachen die hellen, durchscheinenden und geschlängelten Linien auf den Blättern. Die 2-3 mm großen, weißlichen Larven fressen das Innere der Blätter und lassen nur die Blatthäute stehen. Dadurch entstehen die typischen "Minen". Die Larve ist oft von außen sichtbar. Die erwachsenen Fliegen sind schwarz und 2 mm groß.

Maßnahmen

Der Schaden durch Minierfliegen ist gering. Meist genügt es, die befallenen Blätter zu entfernen.