Rosen: Pflanzen, Pflege & Deko-Tipps

Vom Frühjahr bis zum Herbst erfreuen uns Rosen im Garten. Bei richtiger Pflege werden Ihre Rosen es Ihnen danken mit prachtvollen Blüten. Und wir geben Tipps fürs richtige Überwintern von Rosen. Außerdem: Unsere schönsten Ideen für Blumensträuße mit Rosen sowie kleine Dekoideen für den Tisch.

Rosen im Garten

Beetrosen, Kletterrosen, Strauchrosen und Edelrosen: Wie man die verschiedenen Rosenarten am besten pflanzt und pflegt.
Sie schillern in faszinierenden Farben, duften intensiv und blühen viele Monate.
Wann, wo, wie? Die wichtigsten Tipps für das Pflanzen von Rosen im Garten.
Flecken auf den Blättern, Läuse an den Rosen? Wie Sie mit solchen Problemen fertig werden.

Kreative Ideen mit Rosen

Blumensträuße mit Rosen

Dieser bunte Mix an Sommerblumen ist nicht nur optisch ein Genuss, damit lassen sich auch Speisen dekorieren.
Sommerliche Blütenpracht im ländlichen Brit Chic aus Rosen, Phlox und Schafgabe.
Rosen und Clematis verstehen sich nicht nur im Garten prächtig - auch in der Vase sind sie unschlagbar.
Für Romantiker: Dieser Strauß macht mit seinem lockeren Outfit und kräftigen Farben so richtig Lust auf Sommer!
So zart und duftend kann der Sommer sein! Traumhafter Strauß in sanften Pastelltönen.
Wie duftet der Frühling? Jeden Tag besser! Und mit diesem Strauß empfangen wie ihn entsprechend – mit einem süßen Bouquet zur Begrüßung.
Dieser Sommerstrauß ist eine duftende Liebeserklärung an den Sommer – mit rosa Rosen und Wicken.
Ja, da schau her! Wundersame Formen und starke Farben machen diesen Sommerstrauß geradezu fantastisch.
Sie träumen von Urlaub auf dem Land? Bitte sehr! Mit unserem Strauß haben wir Ihnen eine duftende Auszeit gebunden.
Zu den Vasen-Klassikern Rose und Hortensien gesellt sich in diesem Strauß noch Hirtentäschel – und verpasst ihm eine freche Frisur!
Wer sagt denn, dass Kräuter in den Topf oder auf den Teller gehören? Niemand! Und daher werden in diesem Strauß Kräuter zu duftenden Stars des...
Dieser Strauß beweist, dass Sommerblüten in der Vase nicht nur klasse aussehen, sondern als Team auch himmlisch duften können.
Jetzt geht’s bunt – mit lauter blühenden Sommerhighlights in diesem Blumenstrauß.
Frühsommerstars wie Maiglöckchen und Schachbrettblume verabschieden in diesem Strauß den Frühling.
Wir servieren in diesem Strauß Sonne, Schönheit und Wärme – mit einer üppigen Rosenpracht in einer Terrine.
Überraschen Sie Ihre Liebsten doch einmal mit einem duftenden Traumstrauß in Pastellfarben.
Oppulent in den Herbst: In diesem Blumenstrauß zeigen sich Rosen noch einmal von ihrer allerbesten Seite.
Es geht auch ohne Goldgelb und Feuerrot: Unser Strauß trägt diesen Herbst fruchtige Violett-Töne.
Schön ländlich mit Besuch aus Asien – dieser Herbststrauß präsentiert sich ganz international!
Den ganzen Sommer über haben sie uns bezaubert. Jetzt spielen die Rosen noch einmal ihre Reize aus und glühen in allen Farben des Regenbogens.
Herbstblues? Augen auf! Opulente Rosen in Rot und Rosa zaubern mit hübschen Freundinnen gute Laune herbei.
Das macht glücklich: Ein roter Farbenrausch mit Herbstblumen, der die temperamentvollste aller Farben noch einmal auftrumpfen lässt.
Rosen, Nelken, Nerinen und Sterndolden geben sich mit Kreuzkraut und Seidenkiefer üppig-elegant und trotzdem anspruchslos.
In diesem Blumenstrauß setzen sich Klematis und andere Outdoor-Stars mit Rosen und Ranunkeln in Szene.
In unserem Strauß treffen afrikanische Nerinen treffen auf Rosen. Denn satte Rottöne heben die feierliche Stimmung.
Rosen? Ja, bitte – zum Fest der Liebe ganz, ganz viele! Und duftende so wie in diesem Winterstrauß.
In seinem betörenden Rot ist unser Strauß der strahlende Blickfang auf jeder Festtafel.

Kranz mit Rosen selbermachen

Hagebutten mögen es ungezwungen, deswegen binden wir statt eines Straußes einen Kranz. So wird's gemacht.
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!