Direkt zum Inhalt

Allgemeine Tipps im JuliMulchen mit Rasenschnitt

Wenn der Rasen häufig gemäht wird, fällt jede Menge Schnittgut an - zuviel für den Kompost. Verteilen Sie lieber den Rasenschnitt als Mulchschicht auf den Beeten. Aber nur, wenn er keine Unkräuter und keine blühenden Gräser enthält. Die Mulchschicht hält den Boden feucht, schützt Bodenlebewesen vor Sonne, unterdrückt den Unkrautwuchs und spart Gießwasser. Sie sollte aber nicht höher als 3 cm sein, damit sich die Schnecken nicht darunter verstecken. Illustrator: Gebhardt

Allgemeine Tipps im Juli

tracking adventscalendar