Endlich schöner Rasen! Wieviel Wasser braucht der Rasen?

Generell gilt: Wässern Sie stets abends oder am frühen Morgen. Schwere Böden brauchen rund 15 l/m2, leichte etwa 10 l/m2. Das Wasser sollte möglichst in feinen Tropfen auf den Rasen treffen, damit der Boden nicht verschlämmt. Wählen Sie einen Regner, der außerdem präzise zu Form und Größe der Rasenfläche passt.
Machen Sie einmalig den Feuchte-Test, dann sparen Sie zukünftig Zeit und Geld! Denn mit dem Test stellen Sie fest, wie viel Wasser Ihr Rasen wirklich braucht:
sprenger
Stellen Sie einen Regenmesser auf und lassen Sie den Rasensprenger rund 30 Minuten lang laufen.
stechen
Stechen Sie dann mit einem Spaten ein Stück Rasen ab und prüfen Sie, wie tief das Wasser in den Boden eingedrungen ist.
glas
Wässern Sie so lange, bis der Boden 10 cm tief durchfeuchtet ist. Merken Sie sich die benötigte Zeit. Dann wissen Sie fürs nächste Mal genau, wie lange Sie den Sprenger laufen lassen müssen.