Direkt zum Inhalt

Allgemeine Tipps im AprilTipps zum Pflanzenkauf

Gartenstauden bekommt man im April nicht nur in den verschiedensten Arten und Sorten, sondern auch Größen. Wer jetzt ein Beet bepflanzen möchte, kann auf Stauden in kleinen Gefäßen zurückgreifen. Die Pflanzen darin sind zwar klein, aber günstig. Sie haben noch die ganze Saison Zeit, zu großen Exemplaren heranzuwachsen.

Zudem ist die Auswahl an verschiedenen Sorten in Töpfen mit 8-9 cm Durchmesser größer. Wer dagegen im Sommer Beete neu bepflanzen oder etwa den Vorgarten gestalten möchte, verwendet besser große Container-Stauden. Sie sind deutlich teurer, aber mit ihnen lässt sich die Fläche sofort lückenlos und attraktiv begrünen.

Prüfen Sie im Gartencenter ruhig die Qualität der Pflanzen: Dazu ziehen Sie den Topf ab. Gesunde Pflanzen erkennt man an einem kräftigen Geflecht vieler weißer Wurzelspitzen.

Allgemeine Tipps im April