Direkt zum Inhalt

Allgemeine Tipps im NovemberMit Bodendeckermatten das Grab begrünen

Statt das Grab im Winter mit Reisig abzudecken, kann man frei gewordene Flächen jetzt auch mit immergrünen Bodendeckern bepflanzen. Es dauert aber recht lange, bis sie die Fläche lückenlos bedecken.

Praktischer sind Bodendeckermatten (von Helix Pflanzen) wie Zwergmispel (Cotoneaster), Immergrün (Vinca minor) oder Efeumatten (Hedera helix). Die 55 x 34 cm großen Matten werden wie Rollrasen verlegt. Dank der dichten Wurzelbildung wachsen sie auch rasch an. Zudem unterdrücken sie wirksam den Unkrautwuchs. Damit die Fläche nicht zu monoton aussieht, sollten Sie Stellen frei lassen und diese mit anderen Herbststauden oder Blumenzwiebeln füllen.

Allgemeine Tipps im November