Allgemeine Tipps im Juli Nicht vergessen

Sommerschnitt an Himbeeren: Nach der Ernte der Himbeeren alle abgetragenen Ruten unter der Bodenoberfläche kappen. Ausnahmen: Zweimal tragende Himbeersorten, die im Herbst noch einmal Früchte ansetzen, bleiben stehen. Tomaten gesund erhalten: Bei Kraut- und Knollenfäule an Kartoffeln oder an Tomaten alle kranken Blätter sofort entfernen. Vorbeugend mit Magermilch, Schachtelhalmbrühe oder Apfelessig spritzen. Der beste Schutz: Foliendächer, die die Tomaten vor Nässe und damit vor der Pilzinfektion schützen. Pflanztermine für Gemüse: Anfang Juli ist der allerletzte Termin für Buschbohnen. Außerdem können noch Möhren, Winterrettich, Spinat und Schnittsalat ausgesät werden. Chinakohl erst ab Mitte Juli säen.

Allgemeine Tipps im Juli

Blumenstrauß der Woche