Direkt zum Inhalt

Bäume & Sträucher im Oktober Gehölzschnitt häckseln

Holzhäcksel kann man im Garten immer gut gebrauchen. Als Belag für Wege, zum Mulchen von Beeten und natürlich zum Kompostieren. Besonders für die Besitzer großer Gärten mit vielen Gehölzen lohnt es sich daher, über die Anschaffung eines eigenen Häckslers nachzudenken.

Die Mehrzahl der angebotenen Modelle sind Messerhäcksler. Die Klingen dieser Geräte sitzen auf einer rotierenden Scheibe und schnitzeln die Zweige so flach, dass sie einen hervorragenden Wegebelag abgeben. Leider sind Messerhäcksler relativ laut.

Leiser, aber auch langsamer, arbeiten Walzenhäcksler. Sie zerschneiden und zerquetschen das Schnittgut, wodurch es besonders rasch verrottet. Die groben, runden Holzstücke eignen sich sehr gut zum Kompostieren und Mulchen.
Tragen Sie zur Sicherheit beim Häckseln immer eine Schutzbrille!

Bäume & Sträucher im Oktober