Bäume & Sträucher im Juni Groß-Bonsai: Neuaustriebe kappen

Eine Tradition, die in Japan schon seit Jahrhunderten gepflegt wird: das Formen von Groß-Bonsais. Sie brauchen dazu eine Pflanze mit ausgefallenem Wuchs, eine Hecken- und eine Rosenschere, für dickere Äste eine Baumschere, viel Fantasie und genug Geduld. Es dauert viele Jahre, bis ein Groß-Bonsai fertig ist. Sehr gut eignen sich dafür die Waldkiefer (Pinus sylvestris), die Drehkiefer (Pinus contorta) und kleinblättrige Laubbäume wie etwa der Rotdorn (Crataegus laevigata).
Foto: Blancke

Bäume & Sträucher im Juni

Blumenstrauß der Woche