Direkt zum Inhalt

Gemüsegarten im DezemberVitaminreiche Keimsprossen auf der Fensterbank

Die ersten, ganz frischen Triebe von Gemüsepflanzen nennt man Keimsprossen. Sie liefern besonders jetzt im Winter zahlreiche wichtige Vitamine und Mineralien. Schnell und sehr einfach lassen sich Keimsprossen in einer Sprossenbox heranziehen.

Dazu verteilt man den gewaschenen Samen von Zwiebeln, Rote Bete oder anderen Gemüsearten gleichmäßig in der Box und stellt diese bei rund 20° C auf eine helle, aber nicht sonnige Fensterbank. Das Saatgut sollte zwei- bis dreimal täglich befeuchtet werden. Nach wenigen Tagen keimen die Sprossen und werden so frisch wie möglich auf Butterbrot oder im Salat verzehrt.

Gemüsegarten im Dezember