Direkt zum Inhalt

Kübelpflanzen & Wintergarten im Juli So blühen Kübelpflanzen lange

Margeriten, Wandelröschen, Fuchsien und andere Sommerblumen verlieren welke Blüten nicht von selbst. Sie müssen per Hand von ihnen befreit werden. Entfernen Sie Verblühtes mit einer Schere oder knipsen Sie die Pflanzenteile aus und verhindern damit, dass die Pflanzen Energie in die Samenbildung stecken. Außerdem breiten sich dann von den faulenden Blüten keine Pilzkrankheiten aus und die Pflanzen setzen viele neue Blüten an.

Bei Bougainvilleen werden Triebe gekürzt, die aus der Form wachsen. Das fördert einen dichteren Wuchs. Entfernen Sie zudem regelmäßig die Beeren vom Wandelröschen, sonst setzt die Pflanze weniger Blüten an. Zudem sind diese Beeren giftig! Die Fruchtstände werden vorsichtig zur Seite weggebrochen, so dass kein Ansatz stehen bleibt.

Düngen Sie einmal pro Woche flüssig. Das kann auch dann nötig sein, wenn am Frühjahr mit einem Langzeitdünger gedüngt hat. Ein Mangel beginnt, wenn ältere Blätter gelb werden.

Kübelpflanzen & Wintergarten im Juli