Direkt zum Inhalt

Kübelpflanzen & Wintergarten im August Kübelpflanzen düngen und wässern

An heißen Tagen brauchen Engelstrompeten, Margeriten, Oleander, Feigen und Hortensien viel Wasser. Gießen Sie die Kübel, bis der Erdballen ganz durchfeuchtet ist. Pflanzen, die in spezieller Kübelpflanzen-Erde wachsen, müssen häufiger gewässert werden als solche, die in gewöhnlicher Blumenerde mit hohem Torfanteil wurzeln. Da der Langzeitdünger in der Erde jetzt meist verbraucht ist, sollten Sie einmal pro Woche flüssig nachdüngen. Ein sicheres Zeichen für Nährstoffmangel sind ältere Blätter, die vergilben. Fuchsien, Margeriten und Oleander entwickeln mehr Blütenknospen, wenn man welke Blüten abschneidet.

Foto: Stein

Kübelpflanzen & Wintergarten im August