Obstgarten im Dezember Für eine reiche Ernte: Johannisbeeren verjüngen

Gewöhnlich lichtet man die Sträucher jedes Jahr nach der Ernte, spätestens im Herbst, nur aus. Alte Haupttriebe werden dabei komplett entfernt, die jüngeren bleiben in voller Länge stehen. Man erkennt sie an der glatten Rinde.
Bei alten, viele Jahre ungeschnittenen Sträuchern lohnt sich ein radikaler Schnitt, für den jetzt noch Zeit ist: Kappen Sie alle Triebe mit einer Astschere 5 bis 10 cm über dem Boden! Im Frühjahr werden viele Neutriebe heranwachsen. Sie tragen zwar erst im übernächsten Sommer wieder, sind dann aber in der Lage, die Früchte so gut zu ernähren, dass sie groß, süß und aromatisch werden.

Obstgarten im Dezember

Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!