Direkt zum Inhalt

Obstgarten im SeptemberJetzt Baumscheiben pflegen

Obstbäume ernähren sich über ein flaches Wurzelgeflecht. Damit es nicht beschädigt wird, darf unter den Bäumen weder tief gehackt noch gegraben werden. Stattdessen sollte eine Mulchschicht den Boden schützen. Decken Sie nach der Ernte die Baumscheibe mit Kompost oder anderen organischen Materialien ab. Bio-Gärtner düngen vor dem Mulchen mit Brennnesseljauche. Das Rezept ist einfach: 1 kg Brennnesselblätter mit 10 l Wasser in einem Fass ansetzen. Damit die Brühe nicht so stinkt, gibt man eine Hand voll Steinmehl und Kamillenblüten oder ein paar Tropfen Baldrianextrakt dazu. Wichtig: täglich umrühren. Sobald die Jauche nicht mehr schäumt, mit Wasser verdünnen (1:10) und mit der Gießkanne ausbringen. Illustrator: Gebhardt

Obstgarten im September