Direkt zum Inhalt

Pflanzenschutz im September Gartenlaubkäfer richtig bekämpfen

An Rasenproblemen sind häufig die Larven des Gartenlaubkäfers schuld. Sie fressen an den Wurzeln, die Gräser werden gelb und sterben ab. Mit Fadenwürmern (Nematoden, z. B. von E-Nema) lassen sich die Tiere von Mai bis Anfang September bekämpfen. Die Fadenwürmer werden einfach in Wasser eingerührt und auf betroffene Flächen gegossen. Ab Mitte September wandern die Larven in tiefere Bodenschichten ab. Die Nematoden können sie dann nicht mehr erreichen.

Pflanzenschutz im September