Direkt zum Inhalt

Pflanzenschutz im Oktober Auf Birnengitterrost am Wacholder achten

Mit dem Wind gelangen im Herbst die Pilzsporen des Birnengitterrostes auf den Wacholder. Dort breitet sich die Krankheit dann weiter aus. Ob der Wacholder befallen ist, erkennt man an keulenartigen Verdickungen einzelner Zweige. Schneiden Sie die befallenen Stellen schnellstmöglich bis ins gesunde Holz zurück. Verstreichen Sie die Schnittstelle mit einem Wundverschluss - und desinfizieren Sie die Schere anschließend mit Spiritus.

Pflanzenschutz im Oktober