Direkt zum Inhalt

Rosen im Juni Gartenrosen für den Topf

Wer Rosen auch auf Balkon und Terrasse genießen möchte, wählt am besten Kleinstrauchrosen und setzt sie in Pflanzkübel mit einer Höhe von mindestens 40 cm. Damit das Gießwasser gut abfließen kann, empfiehlt sich eine Drainage aus Blähton. Füllen Sie den Topf mit einer vorgedüngten "Rosenerde" (z.B. von Frux). Erst sechs bis acht Wochen später sollte mit Flüssigdünger nachdüngt werden.

Rosen im Juni