Direkt zum Inhalt

Stauden & Sommerblumen im NovemberLetzte Blüten vor Frühfrosten schützen

Erste Nachtfröste lassen die Blüten der Myrtenastern, Chrysanthemen und Japananemonen schnell verbräunen. Legen Sie jetzt Gartenvlies, große Kartons oder Sackleinen bereit. Sobald Nachtfröste drohen, sollten Sie die schönen Herbststauden damit über Nacht abdecken. So verlängern Sie die Blütezeit um einige Wochen. Bei mildem Wetter können Sie den Schutz tagsüber wieder abnehmen.

Foto: Borkowski

Stauden & Sommerblumen im November