Direkt zum Inhalt

Stauden & Sommerblumen im Juli Bartiris teilen und neu pflanzen

Mit den Jahren blühen Bartiris immer spärlicher, weil die Rhizome in der Mitte des Wurzelstocks keine neuen Sprosse mehr bilden und allmählich absterben. Deshalb sollte man die Pflanzen alle 4-5 Jahre nach der Blüte ausgraben und die Enden der Rhizome mit den Händen von den alten Mittelstücken trennen. Kürzen Sie dann die Blätter mit einem Messer auf 10 cm ein und pflanzen Sie die einzelnen Rhizomteile mit einem Abstand von etwa 20 cm an einen sonnigen Platz wieder ins Beet.

Stauden & Sommerblumen im Juli