Direkt zum Inhalt

Vermehrung im Januar Keimfreie Erde für die Aussaat nehmen

Keimende Samen und Jungpflanzen sind zart, empfindlich und besonders anfällig für Krankheiten. Achten Sie darauf, dass die Aussaatschalen und Töpfe sauber sind. Reinigen Sie die Gefäße mit Spiritus und heißem Wasser. Verwenden Sie außerdem nur Aussaaterde wie zum Beispiel die "Aussaat- und Pikiererde" von Frux. Komposterde aus der eigenen Produktion oder Billigerde aus dem Supermarkt eignen sich nicht. Sie sind nicht garantiert keimfrei und enthalten zu viel Dünger. Die feinen Faserwurzeln der Keimlinge würden verbrennen.

Vermehrung im Januar