Direkt zum Inhalt

Zwiebel- & Knollengewächse im Februar Zwiebelblumen im Zimmer kühl stellen

Zwiebelblumen wie Krokusse, Tazetten und Narzissen blühen im Zimmer umso länger, je kühler sie stehen. Zumindest nachts sollte man die Töpfe mit den angetriebenen Frühlingsblühern in einen kühlen Raum stellen. Wenn die Zwiebelblumen nicht mehr schön aussehen, werden sie möglichst schnell in den Garten gepflanzt. Herrscht draußen Dauerfrost, stellt man sie erstmal kühl und gießt sie ab und zu, bis die Witterung mild ist. Pflanzen Sie sie dann samt Laub in den Boden. Geben Sie in das Pflanzloch ein paar Hornspäne, damit die Zwiebeln im Sommer Kraft tanken können.

Zwiebel- & Knollengewächse im Februar