Zweifarbiger Flieder

Frühling von seiner schönsten Seite: Als Blütenhecke oder als Solitär bereichert Flieder jeden Garten. Hier die zweifarbige Sorte 'Sensation'.

Flieder für die Vase schneiden

Damit Flieder in der Vase lange frisch bleibt, schneidet man ihn am besten morgens und entfernt sofort alles Grün.

Kandierte Fliederblüten

Kandierte Fliederblüten sind Zuckerbäckers Traum und ganz fix selbst gemacht: Blüten vorsichtig erst in Eiweiß und dann in Zucker schwenken. Anschließend auf einem Küchenrost trocknen lassen.

Kranz mit Fliederblüten

Fliederblüten lassen sich mit anderen Frühlingsblüten zu fröhlichen Kränzen binden, die sich in Wasser gelegt einige Tage halten.

Weißer Flieder

Weißer Flieder sieht in weißen Vasen oder Gefäßen besonders edel aus.

Farbkontrast mit Flieder

Dunkle Fliedersorten bilden mit hellen Gefäßen einen satten Farbkontrast.

Schalen als Vase für Flieder

Gestapelte Suppen- oder Salatschalen ergeben tolle Vasen für Fliederblüten.

Flieder in Suppenschüsseln als Vase

Suppenschüsseln sind perfekte Vasen!

Blumenstrauß der Woche