Gartenleuchte "Solvinden" von Ikea

Lichterketten und Lampions: Die Solarbeleuchtung "Solvinden" von Ikea macht aus Ihrer Terrasse eine märchenhafte Freiluft-Lounge. Tagsüber erzeugen die Solarzellen Strom, abends nach Einbruch der Dämmerung schaltet sich die Beleuchtung automatisch ein.

  • Material: Stahl, Kunststoff
  • Preis: ab ca. 5 Euro
  • Erhältlich über: www.ikea.de

 

Gartenleuchte "Sunlight" von Eva Solo

Zum in die Erde stecken, auf den Tisch stellen, als Hänge- oder Bodenleuchte: Die solarbetriebenen Gartenleuchen "Sunlight" von Eva Solo gibt es in zahlreichen Ausführungen. Und wenn einmal nicht genug Sonnenlicht vorhanden ist, können die praktischen Lichtspender auch über ein Kabel aufgeladen werden.

  • Preis: ab ca. 70 Euro
  • Material: Kunststoff, Edelstahl
  • Erhältlich über: www.connox.de

 

Gartenleuchte "Edison" von Fatboy

"Edison" leuchtet von Kopf bis Fuß. Die wie aus einem Guss erscheinende Gartenleuchte ist in verschiedenen Größen erhältlich, von der kompakten Tischleuchte bis zur dekorativen Stehleuchte. Das Gehäuse aus Polyethylen ist spritzwassergeschützt und UV-beständig. Der integrierte Akku kann mittels eines Mini-USB-Kabels aufgeladen werden.

  • Preis: ab ca. 65 Euro
  • Material: Kunststoff
  • Erhältlich über: www.connox.de

 

Gartenleuchte "Ambient Cocoon" von Gloster

Die Solarleuchte von Gloster strahlt Gemütlichkeit aus und ist dank Teak-Griff überall einsetzbar – in Innenräumen genauso wie im Freien. Bei dem Design hat sich Designer Henrik Pedersen von den Kokons der Seidenraupen inspirieren lassen.

 

Gartenleuchte "Luciole" von Tistéane

Der Lichtschein dieser dekorativen Solargläser erinnert an in Einmachgläser konserviertes Sonnenlicht. Die Gläser gibt es mit verschiedenfarbigen Deckeln und setzen Innenräume, Gärten, Terrassen und den Balkon gleichermaßen in stimmungsvolles Licht.

 

Gartenleuchte "Toldbod" von Louis Poulsen

Helle Köpfchen: Der weiße Innenanstrich des Leuchtenkopfes sorgt für eine perfekte Reflexion und streut das Licht großflächig auf die Terrasse oder den Gehweg im Garten.

 

Gartenleuchte "Balad" von Fermob

Licht "to go": Outdoormöbel- und Leuchtenhersteller Fermob machts möglich. Die dekorativen Leuchten verfügen über einen praktischen Tragegriff und lassen sich bei Bedarf von der Tischleuchte zur Stehleuchte umfunktionieren.

  • Preis: ab ca. 77 Euro
  • Material: Polyethylen, Aluminium
  • Erhältlich über: www.found4you.de

 

Gartenleuchte "Follow Me" von Marset

Die tragbare Designerleuchte von Inma Bermúdez lässt sich ganz im Zeichen ihres Namens überallhin mitnehmen. Durch ihre Mobilität und den handlichen Henkelgriff weckt die Tischlampe Erinnerungen an eine klassische Campingleuchte.

  • Preis: ca. 165 Euro
  • Material: Holz, Kunststoff
  • Erhältlich über: www.light11.de

 

Gartenleuchte "Lun-R" von Ligne Roset

Mit ihren drei dünnen Füßen erinnert Gartenleuchte "Lun-R" an eine Mondlandekapsel. Die Tischleuchte ist aus Polypropylen gefertigt und besitzt ein wasserdichtes Neoprenkabel mit Kippschalter.

 

Gartenleuchte "Koho" von Fontana Arte

Die weiße Kunststoffleuchte ist mit türkis-blauem, gelbem und grauem Fuß (oder je nach Position auch Kopfteil) zu haben. Nachdem der ca. 3,5-stündige Ladevorgang abgeschlossen ist, sorgt die tragbare Leuchte für ca. 7 Stunden Licht.

  • Preis: ca. 380 Euro
  • Material: Kunststoff
  • Erhältlich über: www.connox.de

 

Gartenleuchte "Solar" von Foscarini

Wohnzimmeratmosphäre im Freien: Bodenleuchte "Solar" bringt nicht nur Licht ins Dunkel, sondern übt sich gleichzeitig im Servieren.

  • Preis: ca. 890 Euro
  • Material: Polyethylen
  • Erhältlich über: www.light11.de

 

Gartenleuchte "Solvinden" von Ikea

Den Charme Großmutters Wohnzimmers gibt es nun auch für den Garten. Die Solarhängeleuchten von Ikea gibt es in unterschiedlichen Retro-Mustern und Formen.

  • Preis: ab ca. 5 Euro
  • Material: Metall, Kunststoff
  • Erhältlich über: www.ikea.de

 

Blumenstrauß der Woche
Frische Ideen für mein Zuhause
Holen Sie sich die schönsten Ideen direkt nach Hause!