Direkt zum Inhalt
Duftende Hyazinthen

Hyazinthen duften herrlich nach Frühling und sie sehen mit ihren knalligen Blüten

auch ganz danach aus! Manche Sorten riechen so intensiv, dass

bereits eine einzelne Pflanze reicht, um den ganzen Raum in ein Frühlingszimmer zu verwandeln.

Solche Sorten sparsam verwenden!

Fröhlich bunt und verspielt

Hyazinthen gibt es in vielen Farben von reinem Weiß über Rosa, Rot und Blau bis hin zu Violett.

Blumenwiese in XXS

Schachbrettblumen, Traubenhyazinthen, Hyazinthen, kleine Tulpen und blaue Margeritten -

pflanzen Sie sich den bunten Frühling in flache Schalen und kaschieren die Zwiebeln mit etwas

Moos.

Fenster-Garten

Auch wenn es draußen noch kalt und ungemütlich ist, auf der Fensterbank leuchten bereits

in Töpfe und Schalen gepflanzte Narzissen, Tulpen und duftende Hyazinthen um die Wette.

Harmonie in Grün

Ton in Ton wirken die Arrangements besonders harmonisch!

Vorfreude

Bald ist es soweit und auch im Garten leuchten wieder Narzissen und Tulpen dich an dicht

gedrängt um die Wette.

Frühling verschenken

Frühblüher sind immer ein willkommenes Mitbringsel!

Balkonschmuck

Sobald es draußen milder wird, setzen Frühblüher auch auf dem Balkon knallbunte Akzente.

Teamarbeit

Die Farbwirkung von kleinen Krokussen verstärkt sich, wenn sie als Team in Gruppen arrangiert werden, z.B.

Crocus sieberi ssp. sublimis.

Konkurrenz für den Enzian

Tiefblaue Zwergiris verwandeln flache Schalen in eine Blütenmeer.

Eine Tüte voll Frühling

Der Frühling ist käuflich, und zwar als Gute-Laune-Paket mit Narzissen und anderen

Frühblühern in Sonnenfarben.