Direkt zum Inhalt
Rosen-Bogen

Nehmen Sie sich Zeit, den besten Platz für den Rankbogen zu finden, und probieren mehrere Standorte aus.

Rechts und links muss genügend Raum für die Kletterrosen bleiben.

Rosen-Bogen

Drainagerohre aus dem Baumarkt in vier 45 cm lange Stücke sägen.

Rosen-Bogen

50 cm tiefe Löcher ausheben, Drainagerohre einsetzen und diese mit Mörtel füllen.

Rosen-Bogen

Das Rankgerüst in den Mörtel stecken. Für Gerüste mit Holzpfosten Eisenprofile einsetzen

Rosen-Bogen

Richten Sie das Gerüst mit Holzbrett und Wasserwaage aus. Füllen Sie dann Erde rund um die Punktfundamente auf.

Rosen-Bogen

Pflanzlöcher 45 cm tief ausheben. Die Veredlungsstelle sollte vier Zentimeter tief im Boden verschwinden.