Living at Home – Redaktionsblog

Treffpunkt Futterscheune

Thomas Heß Thomas Heß
26. November 2010
Keine Kommentare

futterscheuneYieehaa – raus auf’s Land und auf zur Futterscheune! Mit dabei: Meisen, Spatzen und andere hungrige Vögel. Und das neue Futterhaus von Wildlife Garden!

Die “Futterscheune” von Schwedenstil ist ein Vogelfutterhaus aus massivem Holz aus nachhaltig bewirtschafteten WĂ€ldern. Liebevolle Details wie kleine NistkĂ€sten an der Wand, die roten TĂŒren oder auch die naturfarbene Beize auf Wasserbasis machen das Futterhaus zum echten SchmuckstĂŒck fĂŒr den Garten – und zum Schlaraffenland fĂŒr die Vögel.

bagger

Ob fĂŒr ein Vogelhaus oder ZaunpfĂ€hle, wann immer man schmale Löcher graben will, geht es mit einem Handbagger am schnellsten.

Ich stelle das Haus auf einen 4 x 4 cm dickem Pfahl, den ich in HausnĂ€he aufstelle. Denn ich will die Vogelschar vor dem Fenster ja schließlich auch beobachten.

Das Haus schraube ich auf einen Holz-Pfahl. Zum GlĂŒck gehört die Befestigungsplatte zum Lieferumfang des Hauses, so dass das schnell geht.

Das Haus schraube ich auf einen Holz-Pfahl. Zum GlĂŒck gehört die Befestigungsplatte zum Lieferumfang des Hauses, so dass das ganz schnell geht.

Die Futterscheune ist innen in Segmente eingeteilt, so dass es insgesamt vier verschiedene Speisekammern gibt, die mit unterschiedlichem Futter wie Sonnenblumenkernen, NĂŒssen, Haferflocken oder Fettfutter gefĂŒllt werden können. Da findet jeder Vogel sein Lieblingsfutter.

kammern

Das Innenleben der "Futterscheune": Vier Speisekammern machen das Haus zum kleinen Gourmet-Tempel fĂŒr Vögel.

Ich bevorzuge eigentlich gĂŒnstige Haferflocken aus dem Supermarkt als Vogelfutter, die kosten viel weniger als Fertigmischungen und hinterlassen vor allem keinen Dreck wie z.B. die Schalen von Sonnenblumenkernen. Aber wenn es schon einmal mehrere Speisekammern gibt, werde ich den Vögeln auch unterschiedliches Futter anbieten.

Jetzt kann der Winter kommen!

Das Dach wird aufgelegt und mit Metall-Splinten gesichert.

Das Dach wird aufgelegt und mit Metall-Splinten gesichert.

“Futterscheune” von Wildlife Garden:

Maße: 320 x 250 x 215 mm
Fassungsvermögen: insgesamt 5 Liter
Preis: 62 Euro

zu Bestellen unter: www.schwedenstil-garten.de

Kommentare

  1. Keine Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Pflichtfelder bitte ausfĂŒllen

(wird nicht veröffentlicht)


Sicherheitscode