Living at Home – Redaktionsblog

Ting Design: Laufen auf alten LedergĂŒrtel

ting-01Erst schmĂŒcken sie unsere HĂŒften, spĂ€ter den Fußboden. Die britische Firma Ting macht aus alten LedergĂŒrteln außergewöhnliche Fußbodenfliesen mit  einmaliger Optik und Haptik.

Die Idee ist so ungewöhnlich wie das Ergebnis. Ting kreiert aus pflanzlich gegerbten und gebrauchten LedergĂŒrtel einmalige Bodenfliesen. Jeder GĂŒrtel wird eigens ausgesucht, um die einzigartige und hohe QualitĂ€t zu gewĂ€hrleisten. NĂ€hte, Schnallen und Stickereien werden entfernt und die unterschiedlichen Designs anschließend aufwĂ€ndig nebeneinander arrangiert.

Das Ergebnis sind wunderbar weiche Fußbodenfliesen, die einen unglaublichen Charakter ausstrahlen. Das gebrauchte Leder erzĂ€hlt Geschichten und hat durch seine Benutzung eine eigene Patina, die mit den anderen Lederarten ein spannendes Arrangement ergibt.

ting-02

Die Fliesen gibt es in zwei GrĂ¶ĂŸen: 30,5 x 30,5 cm und 45,7 x 45,7 cm (12 x 12 inch und 18 x 18 inch). Die einzelnen Fliesen können auf den bestehenden Untergrund aufgelegt werden und wenn nötig zusĂ€tzlich mit doppelseitigem Teppichklebeband fixiert werden. Durch die bestehende Patina ist der Boden sehr pflegeleicht, kann abgesaugt und feucht gewischt werden. DafĂŒr wird am besten Pflegemittel fĂŒr geöltes Parkett verwendet.

Preis auf Anfrage bei www.interiorpark.com

www.tinglondon.com

ting-03

Fotos: www.tinglondon.com

Kommentare (3)

  1. Super Möglichkeit in den Löchern und den eingeprĂ€gten Mustern der GĂŒrtel Schmutz zu sammeln, außerdem dĂŒrfte nach spĂ€testens 2 Jahren die Schönheit abgelaufen sein!

  2. Dieser Fußboden sieht zwar toll aus, wer hat jedoch Reinigungssklaven, die mit ZahnbĂŒrste bewaffnet in mĂŒhsamer Kleinarbeit, auf Knien rutschend die in Null-Komma-Nichts verstopften ehemaligen GĂŒrtelmuster und -löcher zu reinigen? Optik ist halt doch nicht Alles!

  3. Mir gefĂ€llt es aber. Typisches Englische Style of life. Es ist mir aber sehr schleierhaft wo man so viel MĂ€nnergurts findet. So was Ähnliches hab ich gesehen auf immobilienda.de. Was das Putzen anbelangt glaub ich es ist nicht so schlimm wie es sich anhört. ZusĂ€tzlich so gestaltete Wohnung ist nicht aus dem IKEA Katalog.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

* Pflichtfelder bitte ausfĂŒllen

(wird nicht veröffentlicht)


Sicherheitscode