Living at Home – Redaktionsblog

IKEA lĂ€sst grĂŒĂŸen!

Jedes Jahr kommt im August der neue IKEA-Katalog raus. Eine Woche, bevor er in allen TreppenhĂ€usern der Stadt ausliegt, gibt es fĂŒr die Presse einen ersten Einblick. Lesen Sie mehr

Über Nacht in Berlin Mitte

Am Wochenende war ich mal wieder unterwegs – und musste feststellen, dass Berlin schlĂ€ft. Und zwar in Mitte. Denn dort eröffnet gerade ein Hotel neben dem anderen. Lesen Sie mehr

Fotokunst fĂŒr Lokalpatrioten

Lars Fricke Lars Fricke
24. August 2009
Keine Kommentare

cityposter1

In Köln singt man “Viva Colonia”, an der Elbe “Hamburg meine Perle” und in der Hauptstadt “Du hast ja keine Ahnung wie schön du bist Berlin”. Wer “seine” Stadt liebt, kann ĂŒber sie singen – oder an die Wand hĂ€ngen. Lesen Sie mehr

Weg mit dem Unkraut!

Thomas Heß Thomas Heß
23. August 2009
11 Kommentare

Löwenzahn, Wegerich & Co machen sich mit Vorliebe im Rasen breit, ducken sich vor dem RasenmÀher weg und wachsen dann rasch zu wahren Prachtexemplaren heran! Also rechtzeitig weg damit! Lesen Sie mehr

“Ich will KĂŒhe!”

Antonia Michael Antonia Michael
22. August 2009
1 Kommentar

kuh

Am vergangenen Donnerstag war der bisher heißeste Tag des Jahres. Und was macht der Durchschnittsdeutsche am heißesten Tag des Jahres? Genau, er arbeitet. Lesen Sie mehr

Im Tapeten-Rausch

tapete-verona

Tapete "Verona"

Eigentlich mag ich schlichte WĂ€nde, in Weiß oder anderen Uni-Farben gestrichen. Als ich vor ein paar Tagen mal wieder auf www.tapetenagentur.de unterwegs war, hat mich allerdings die Lust auf eine Tapete gepackt. Lesen Sie mehr

Kirschernte fĂŒr LIVING AT HOME

kirschen1Im letzten Blog habe ich von den TĂŒcken der Saisonverschiebung bei der Heftproduktion in Sachen Weihnachtsrezepten berichtet. Aber immerhin sind WeihnachtsplĂ€tzchen im Hochsommer durchaus machbar. Schwieriger wird es bei Obstsorten wie beispielsweise den Kirschen. Lesen Sie mehr

Die “Bullerei”: Essen bei Tim

Lars Fricke Lars Fricke
17. August 2009
1 Kommentar

"Bullerei": Tim MĂ€lzers neues Restaurant

Die "Bullerei": Tim MĂ€lzers neues Restaurant in Hamburg

Gestern waren wir bei Tim MĂ€lzer zum Essen. Naja, direkt eingeladen hat er uns nicht. Nett warÂŽs aber trotzdem. Lesen Sie mehr

Mein kleiner Horrorladen

horroladenVika ist weg! Nicht ganz weg, bloß im Urlaub, aber das drei lange Wochen. Doch sie hat etwas zurĂŒck gelassen, das mir ziemliche Kopfschmerzen bereitet: ihre Pflanzen! Denn leider ist mein Daumen nicht mal halb so grĂŒn wie der meiner “Blog-Kollegin” Jenny Haas.

Lesen Sie mehr

Kein Boxenstopp in Sicht!

Eine kleine Auswahl meiner Boxen-Sammlung

Eine kleine Auswahl meiner Boxen-Sammlung

Sie sind quadratisch, rechteckig, rund oder oval, aus Holz, Metall, Pappe, mit Stoff bezogen oder lackiert – und ich kann auf sie einfach nicht verzichten: meine vielen unterschiedlichen Boxen und Schachteln fĂŒr das viele Allerlei in der Wohnung. Eine kleine Auswahl meiner Boxen-Sammlung habe ich fĂŒrs Foto arrangiert.

Lesen Sie mehr

Balkonischer Urwald

Jenny Haas Jenny Haas
13. August 2009
3 Kommentare

balkon1

Mein Balkon: Mein ganzer Stolz und botanisches Paradies. Außerdem wunderbarer Sonnenplatz und Vernichter all meines Geldes. Na ja, immerhin ist das Geld gut angelegt, denn ich erfreue mich tatsĂ€chlich jeden Tag aufs Neue an meiner kleinen GrĂŒnzone. Lesen Sie mehr

Slowenien: Urlaub in der WundertĂŒte

Julia Flöter Julia Flöter
11. August 2009
3 Kommentare

Ibiza? Klasse. New York? Wie cool! Toskana? Oh, schön! Wer im Urlaub die ĂŒblichen VerdĂ€chtigen anpeilt, erntet begeisterte Kommentare. Wer – wie ich – nach Slowenien fliegt, verhaltene Ratlosigkeit. Lesen Sie mehr

Ganz schön gebraucht

Lars Fricke Lars Fricke
10. August 2009
Keine Kommentare

Tasche aus SportgerÀte-Leder von "Zirkeltraining"

Tasche aus SportgerÀte-Leder von "Zirkeltraining"

Wenn ich morgens ins BĂŒro fahre und mich in der U-Bahn umsehe, fĂŒhle ich mich mit meiner schlichten UmhĂ€ngetasche in Schwarz immer öfter allein auf weiter Flur: Zwischen coolen Messenger-Bags aus den exotischsten Recycling-Materialien wirkt sie  wie ein spießiger Oberstudienrat unter lauter Hippies. Lesen Sie mehr

Das sieht man in …

Meine letzte Reise fĂŒhrte mich nicht nur quer durch Deutschland, sondern auch quer durch die Filmgeschichte. Ich habe nĂ€mlich einigen meiner Freunde einen Besuch abgestattet und gleich mal den Schlafcomfort ihrer Sofas getestet. Und da man von einer Couch bekanntlich den besten Blick auf den Fernseher samt DVD-Regal hat, habe ich mir die Filmsammlungen meiner Freunde einmal genauer angeschaut.

Lesen Sie mehr

Gute Nacht!

Jeder kennt sie – diese NĂ€chte, in denen man nicht einschlafen kann, man sich von links nach rechts wirft und das „SchĂ€fchen zĂ€hlen“ mal wieder nicht wirken will. Jetzt habe ich eine kleine Hilfe fĂŒr mich entdeckt: eine Schlafbrille.
Lesen Sie mehr