Living at Home – Redaktionsblog

EintrĂ€ge getagged ‘Design’ (15)

Woood – Möbel mit guter Ökobilanz

Julia Balkausky Julia Balkausky
1. August 2013
1 Kommentar

Woood Möbel

Skandinavisch schön: Die Möbel von Woood – von der Garderobe bis zum Schrank – ĂŒberzeugen nicht nur optisch. Auch das Konzept des Herstellers ist spannend: hochwertige Massivholzmöbel komplett zerlegt und verpackt!
Lesen Sie mehr

Tastatur aus Holz von Orée Design

Sarah Erdmann Sarah Erdmann
23. Juli 2013
1 Kommentar

oree-design-tastaturEs ist schon komisch: Obwohl wir tĂ€glich einige Stunden damit zubringen, auf unserer Computer-Tastatur kreative Gedanken zu formulieren, wichtige Berichte zu verfassen oder E-Mails an gute Freunde zu schreiben, tippen wir in den allermeisten FĂ€llen auf schnöden 08/15-Tastaturen – oder? Ein echtes SchmuckstĂŒck fĂŒr den Schreibtisch ist die aus Holz gefertigte Tastatur von OrĂ©e Design.

Lesen Sie mehr

Extend: die schwebenden BĂŒcher

Lars Fricke Lars Fricke
2. Juli 2013
1 Kommentar

bücherregal-extend-yoy

Mit seiner extravaganten BuchstĂŒtze “Extend” hat das japanische Designstudio YOY etwas geradezu Magisches entworfen: Extend lĂ€sst BĂŒcher wie von Zauberhand in der Luft schweben und erweitert damit ganz nebenbei den Platz auf dem BĂŒcherregal. Lesen Sie mehr

Bausatz fĂŒr einen Hut

Saskia Menzyk Saskia Menzyk
25. Februar 2013
Keine Kommentare

schmitthut

Der tschechische KĂŒnstler Milan Knizak hat einmal gesagt: “Ein Hut ist eine Botschaft fĂŒr den Himmel.” Das klingt schön, poetisch und macht Lust auf Hut! Dabei sind HĂŒte im tĂ€glichen Leben selten geworden – wenn man mal von den derzeitigen MĂŒtzen und Kapuzen gegen rote, kalte Ohren absieht. Susanne Elisabeth Schmitt ist Modistin, wĂŒnscht sich mehr HuttrĂ€ger und hat einen Hut entwickelt, der kreative Köpfe schmĂŒckt. Mit diesem Hut kann jeder seine eigene Botschaft fĂŒr den Himmel gestalten.

Lesen Sie mehr

„Hockerbank“ von Johanna Dehio

Hockerbank-Rendering-aufmAus ein, zwei, drei Hockern wird fix eine Bank. Das originelle Möbel der MĂŒnchner Designerin Johanna Dehio wurde jetzt erstmalig in Paris vorgestellt.

Lesen Sie mehr

Geschirr von “wildbrett”: Design fĂŒr den Alltag

Saskia Menzyk Saskia Menzyk
24. Oktober 2012
2 Kommentare

start2

“Schönes Geschirr fĂŒr den Alltag zu machen und dabei selber Spaß zu haben – das ist großartig”, sagt die Keramikerin Antje Reinhardt. Zusammen mit drei ehemaligen Studienkollegen hat sie das Label “wildbrett” ins Leben gerufen. Entdeckt habe ich das tolle Geschirr auf der Messe “blickfang” in Hamburg.

Lesen Sie mehr

SchubLaden: aktueller denn je!

schubladen.de-aufmacher

Sie war ihrer Zeit voraus, dachte ich mir, als ich kĂŒrzlich wieder die originellen Schubladen-Möbel von Franziska Wodicka sah. Mit ihrem 2007 gegrĂŒndeten SchubLaden griff die Designerin Trends auf, die heute gefragter sind denn je: Recyclingdesign, Vintage und Shabby Chic scheinen sich in ihren Möbeln zu vereinen.

Lesen Sie mehr

SelbstgenÀhtes von Tante Tin

Lah-Tante-Tin-neu

Es gibt Produkte, bei deren Anblick wir in der Redaktion unisono “oh, wie sĂŒĂŸ!” rufen. Zum Beispiel die Kissen, Karten und Sticker von Tina Kallbach, die hinter dem Label “Tante Tin” steckt.

Lesen Sie mehr

Sybille Homann: Flaschengeist Design

Sybille-Homann-aufmacherRecycelte Flaschen in unterschiedlichen, bunten Farben werden zu Kleiderhaken, Karaffen, Vasen und HÀngeleuchten. Die Hamburger Designerin Sybille Homann haucht alten Flaschen neues Leben ein, macht aus ihnen GegenstÀnde, die ins Auge fallen. Jetzt kann man ihre Produkte auch online bestellen. Klasse!

Lesen Sie mehr

Mein Höckerle, mein Tischle, mein LÀmple

Lars Fricke Lars Fricke
6. Juni 2012
2 Kommentare

boekkle

Manchmal wirken MöbelstĂŒcke gerade durch ihre Reduzierung aufs Wesentliche. Designer Alex Valder hat das bei seinen drei Möbeln “Laemple”, “Hoekkerle” und “Tischle”  auf die Spitze getrieben. Simpelste Formen und Materialien erfĂŒllen ihre Funktion und sehen trotzdem richtig gut aus. Lesen Sie mehr

Leuchten aus Altpapier

Berenice Eulenburg Berenice Eulenburg
16. MĂ€rz 2012
1 Kommentar

wonderable.com-aufm

KĂŒrzlich habe ich das niederlĂ€ndische Label Graypants und dessen ungewöhnlichen Leuchten aus Pappkarton beschrieben. Jetzt habe ich das ebenfalls in den Niederlanden ansĂ€ssiges Unternehmen Wonderablen entdeckt. Es stellt interessant aussehende Leuchten aus Zeitschriften her. Das hat mich neugierig gemacht.

Lesen Sie mehr

Leuchten aus Pappkarton

graypants-leuchten-pappe-aufmPappe strahlt durch seine naturbelassene Farbe und ungewöhnliche Haptik etwas Improvisiertes, NatĂŒrliches aus und avanciert deswegen zum beliebten Baustoff fĂŒr umweltbewusstes und unkompliziertes Design. Mit ihren Leuchten aus einfacher Wellpappe treffen die Macher des niederlĂ€ndischen Labels Graypants also genau den Zeitgeist. Aber sie sorgen auch deswegen fĂŒr Aufsehen, weil ihre Leuchten einfach so traumhaft schön aussehen.

Lesen Sie mehr

Holz trifft Mac

Lars Fricke Lars Fricke
15. Februar 2012
1 Kommentar

ipad-tray

Ein brandneuer Mac? Nicht ganz, aber diese wunderbare Erfindung macht aus jedem iPad einen schreibtischkompatiblen Desktop-Rechner – und sieht dabei auch noch ausgesprochen gut aus. Lesen Sie mehr

Aufgeblasenes Design von Oskar Zieta

hocker-plopp-bunt-zietaDem Hocker “Plopp” sagt man nach, schon als Newcomer auf dem besten Weg zum Design-Klassiker zu sein. Bei der von dem polnischen Designer Oskar Zieta entwickelten, innovativen Herstellungstechnik wird Blech mit Luft aufgeblasen. Was fĂŒr Design damit sonst noch entstehen kann, zeigt jetzt eine Ausstellung in Hamburg.

Lesen Sie mehr

Knit Stools: coole Masche

Knit-Stools-hocker-1Sind die knuffig! Die Hocker-Kreationen der britischen Textildesignerin Claire-Anne O’Brien sind verspielt, witzig – einfach anziehend.

Lesen Sie mehr