Direkt zum Inhalt

Rundum-Sorglos-Paket: Blu-ray Mini-System von Denon

Viel platzsparender lässt sich tolles Bild und guter Klang kaum vereinen: Das kompakte Heimkino-System D-X1000BD von Denon ist gleichzeitig hochwertiger Blu-ray- und DVD-Player und anspruchsvolle Hifi-Anlage.

Das Thema Heimkino wird immer komplexer. Mittlerweile bieten viele Hersteller sogenannte 7.1.- oder gar 9.1.-Heimkino-Systeme an, die ein fulminantes Kinoerlebnis garantieren sollen. Der Preis dafür: Der Kinoenthusiast muss sieben oder gar neun Lautsprecher plus Subwoofer in seinem Wohnzimmer unterbringen, ganz zu schweigen von den nötigen Geräten wie Receiver und DVD- oder Blu-ray-Player. Wer in seiner Wohnung nebenbei auch noch wohnen möchte, wird sich mit so viel platzraubender Technik nicht anfreunden können.

Schickes Multitalent: das Mini-System Denon D-X1000BD
Schickes Multitalent: das Mini-System Denon D-X1000BD

Weniger ist mehr: Denons Mini-Anlage D-X1000BD

Der Gegentrend heißt “Weniger ist mehr”, und hier setzt das Blu-ray-System von Denon an: Es kann fast alles, was auch die Großen können, ist aber dank seiner zurückhaltenden Ausmaße wesentlich wohnzimmertauglicher. Außerdem gibt sich die kleine Anlage mit dem kryptischen Namen D-X1000BD  mit zwei kleinen 2-Wege-Lautsprechern zufrieden und erinnert damit an die gute alte Kompaktanlage.

Denon D-X1000BD: viele Funktionen auf kleinem Raum

Neben Blu-ray Discs, DVDs und CDs spielt Denons kompaktes Heimkino-System D-X1000BD über einen integrierten USB-Anschluss auch Musik von MP3-Playern, iPhone oder iPod ab. Mit der otpional erhältlichen Dockingstation kann der D-X1000BD außerdem Musik und Fotos vom Computer holen und abspielen.

Nicht zuletzt verfügt die Anlage über Dolby Headphone, eine Technologie, mit der 5.1-Surround-Sound über herkömmliche Kopfhörer simuliert werden kann.

Das neue Denon D-X1000BD Blu-ray-Mini-System ist ab September im Set für EUR 1.199,- oder einzeln (RBD-X1000 für EUR 949,- / SC-X1000 für EUR 250,- UVP) beim autorisierten Denon-Händler erhältlich.