Direkt zum Inhalt
Premium-Modell: Philips BDP 9600

Unter dem schicken Gehäuse des Philips BDP 9600 verbirgt sich moderne Technik: "QDEO-Videoverarbeitung" für ein rausch- und flimmerfreies Bild in hervorragender Farbqualität, Full HD-Qualität, Net-TV inklusive Online-Videothek, integriertes WiFi sowie DolbyTrue HD Surround Sound.



Preis: 749,99 Euro

www.philips.de

Der Elegante: Philips BDP 8000

In Sachen 3D ist das holländische Traditionsunternehmen ganz vorne mit dabei. Neben 3D Fernsehern hat Philips mit dem BDP 8000 einen schicken und guten 3D Blu-ray Player im Angebot. Der Mix aus schwarzem Hochglanzlook und edlem Aluminium sorgt für einen sehr eleganten Auftritt. Mit Net TV. WiFi, BD Live, Cinema Perfect HD Bildoptimierer.



Preis: 349,99 Euro

www.philips.de

Solide & günstig: Philips BDP 7000

Durch sein solides Aluminium-Gehäuse wirkt der BDP 7000 sehr elegant und hochwertig. Mit Net TV, BD Live, Cinema Perfect HD Bildoptimierer.



Preis: 289,99 Euro

www.philips.de

Glanzstück: Denon BDP 2012UD

Der 3D Blu-ray Player von Hifi-Spezialist Denon spielt neben Blu-rays auch DVDs, CDs und die audiophilen SACDs ab. Der DBP 2012UD will durch hochwertige Technik besten Klang garantieren. Denon hat außerdem den günstigeren 3D Player DBP 1611UD im Programm.



Preis: 849 Euro

www.denon.de

Der Profi: Panasonic DMP BDT310

Neben den guten 3D Fernsehern des japanischen Herstellers schneidet auch der 3D Blu-ray Player DMP BDT310 in Tests gut ab und zeigt selbst DVDs in hervorragender Schärfe. Full HD 3D, VieraCast, BD Live, optimaler 3D Genuss dank 3D Effect Controller und 2D-3D Konvertierung.



Preis: 299 Euro

www.panasonic.de

Der Blickfang: Samsung BD-D7509

Der 3D Player von Samsung wartet mit einem eindrucksvollen Design auf und bietet neueste 3D-Technologie und intelligente Smart TV-Applikationen. Das hochwertige Design in Edelstahl-Optik ist perfekt abgestimmt auf die neuen TV-Geräte von Samsung. Unter dem Gehäuse verbirgt sich Internet@TV, Full HD Upscaling, WiFi sowie ein 2D zu 3D Converter.



Preis: 349 Euro

www.samsung.de

Der kleine Schwarze: Sony BDP S580

Der 3D Blu-ray Player von Sony ermöglicht neben dem 3D-Filmgenuss das Streamen von Internetinhalten auf den heimischen TV und lässt sich dank App für iPhone oder Android auch über das eigene Smartphone steuern. Mit "BRAVIA Internet Video", WiFi und MP3 Wiedergabe über USB.



Preis: 219 Euro

www.sony.de

Das Multitalent: LG BDC590

Der LG BDC590 3D Blu-ray Disc Player bringt das 3D-Erlebnis in jedes Wohnzimmer. 3D-Filme lassen sich nicht nur anschauen, sondern auch auf eine externe Festplatte aufnehmen. Auf Knopfdruck gibt es Zugang zu einer großen Auswahl an Leihfilmen.



Preis: 300 Euro

www.lg.com

Design-Objekt: Loewe BluTech Vision 3D

Loewe Blu-ray Player können neben der Film-Wiedergabe Inhalte aus dem Internet herunterladen, zum Beispiel Trailer und Dokumentationen. Und auch das Abspielen von 3D Filmen ist kein Problem. Der Loewe BluTech Vision 3D bietet Full HD. 3D Unterstützung für dreidimensionales Kinovergnügen im Wohnzimmer.



Preis: 900 Euro

www.loewe.de

Slimline-Look: Kenwood BD-7000

Der ultraflache Blu-ray Player BD-7000 bringt in Verbindung mit einem entsprechenden Full-HD Bildschirm die 3D-Kinowelt nach Hause. Neben den neuen 3D-Scheiben beherrscht der Player auch normale 2D-Blu-ray Discs und spielt alle gängigen Wiedergabeformate von DVD und CD ab, darunter auch AVCHD, DivX- und DivX-HD-Videos, Fotos und HD-Aufnahmen im JPEG-Format sowie MP3-Audiofiles.



Preis: 379 Euro

www.kenwood.de