7 / 31

Sony NEX-F3: Power-Zwerg

Die Sony NEX-F3 ist der Nachfolger der NEX-3 und wartet mit zahlreichen Neuerungen auf, unter Anderem hat die ohne Objektiv nur 315g schwere Kamera einen APS-C-großen Bildsensor (HD CMOS) und einen eingebauten Blitz bekommen. Zahlreiche Automatikprogramme machen es dem Fotografen leicht, erstklassige Bilder aufzunehmen. Schwenkpanoramen sind in 2D und 3D möglich, Videos werden mit Full-HD aufgenommen.



Auflösung: 16,1 Megapixel

Display: 3 Zoll Klappdisplay (921.600 Pixel) mit Touch-Funktion.



Preis mit dem Kit-Objektiv SEL-18-55: 599 Euro (UVP).



www.sony.de

7 / 31