Direkt zum Inhalt

Neuer Tablet-Star: Motorola Xoom

Mit dem Xoom will Motorola dem iPad das Fürchten lehren. Der Tablet PC kommt mit dem neuen Android 3.0 (Honeycomb), verfügt über ein 10,1 Zoll großes Display, spielt Videos in voller HD-Auflösung ab und hat einen Dual Core Prozessor mit 1 GHz Taktfrequenz an Bord.

Neben einem eleganten Design bietet das Motorola Xoom auch technisch einiges, um Apples Tablet-Pionier Konkurrenz zu machen. Mit 1200 x 800 Pixeln ist die Auflösung des Xoom höher als die des iPads, außerdem hat Motorola dem Xoom eine 5 Megapixel Kamera und einen HD Camcorder spendiert, der Videos mit einer HD-Auflösung von 720p aufnimmt.

Motorola Xoom: schönes Design, innovative Technik
In punkto Handhabung will das Xoom durch eine “fließende” Multitouch-Oberfläche bestmöglichen Bedienkomfort garantieren. Das für Tablets optimierte Betriebssystem Android 3.0, ein schneller Dual Core Prozessor und ein großer Arbeitsspeicher mit 1 GB sollen Multitasking ermöglichen und die Performance eines vollwertigen PCs erreichen. Das Motorola Xoom ist der erste Tablet PC mit Googles neuestem Android-Betriebssystem “Honeycomb” an Bord.

Schickes Design, starke Technik: der Tablet PC "Xoom" von Motorola

Dabei kommt auch die Unterhaltung beim Xoom nicht zu kurz. Das hochauflösende 16:10 Display des Motorola Xoom ermöglicht höchsten Filmgenuss, dank Adobe Flash Player zeigt das Xoom auch YouTube-Videos, und das Surfen im Internet kann geht voller Unterstützung des schnellen 4G-Mobilfunkstandards zukünftig rasend schnell vonstatten. Per HDMI-Ausgang lässt sich das Motorola Xoom beispielsweise mit dem Fernseher verbinden, um Fotos oder Filme auf dem TV-Bildschirm anzusehen.

Außerdem sind auch eBooks im Xoom hervorragend eingebunden – damit kommt Motorolas Tablet-Star auch in dieser Hinsicht dem iPad gefährlich nahe.

Sieht gut aus: Google Books auf dem Motorola Xoom. Foto: www.pcmag.com

Wann und zu welchem Preis das Motorola Xoom erhältlich ist, ist noch offen. Als Zubehör für das Motorola Xoom werden unter anderem ein Wireless Keyboard und ein Dock erhältlich sein.

Motorola Xoom: 3 Monate exklusiv bei Telekom
Die Telekom bietet ihren Kunden ab Ende April das Motorola Xoom mit UMTS drei Monate exklusiv zum Preis von 699,95 Euro.  In der Version UMTS-Mobilfunktechnik für die mobile Datenübertragung ist das Gerät dann 90 Tage exklusiv bei der Telekom verfügbar.

Motorola Xoom: schöne, neue Tablet-Welt
Mit dem “Xoom” will Motorola nicht weniger, als Apples iPad den Rang abzulaufen. Das verdeutlicht auch der Werbespot von Motorola für seinen neuen Tablet PC: Mit deutlichen Anleihen an den legendären Apple-Werbespot von 1984 lässt Motorola die Apple-Jünger als gesichtlose, weiß gekleidete Masse im Gleichschritt marschieren, während ein lässig gekleideter Typ mitten unter ihnen auf seinem Xoom in George Orwells “1984″ blättert und schließlich einer jungen Frau übers Motorola Xoom virtuelle Blumen schenkt.

Video: Motorola Xoom – Empower The People

Mehr Infos zum Motorola Xoom:
www.motorola.com/xoom