nlpopup

Rezepte für Genießer

Fleisch & Geflügel


Hier finden Sie wunderbare Rezepte mit Schwein, Rind, Lamm, Wild und Geflügel - von leicht und raffiniert bis deftig und bodenständig.


Köstliche Braten für Sonntage oder kleine Feste, sättigender Salat und ein Hauch von Urlaubsfeeling: Suchen Sie sich einfach ein Rezept aus, kochen Sie es nach und genießen Sie!

Ein duftender Braten am Sonntag ist was Feienes! Wir zeigen, wie der Krustenbraten besonders gut gelingt und servieren dazu fruchtigen Sellerie.

Schweinefilets schneiden wir der Länge nach auf und füllen sie mit Tomaten, Käse und Balsikum. Dazu gibt es selbst gemachte Olivenbutter.

Das schneckt nach Urlaub im Süden! Am besten Biohuhn verwenden. Das kommt zusammen mit Zitronen und Oliven in den Ofen.

Feine Hauptspeise für Menüs: Das Lammfleisch wird vor dem Braten mariniert, dadurch wird es wunderbar zart.

Dieses Gericht braucht etwas Zeit, ist aber hinterher wunderbar aromatisch und zart! Das Hirschfleisch sollte am besten am Vortag eingelegt werden.

Ganz einfach zu machen: Bio-Hähnchenkeulen werden angebraten. Dann kommt der Clou: In die Pfanne kommen dann Aprikosen, Rosinen und Pinienkerne!

Ohne großen Aufwand und doch sehr eindrucksvoll und lecker: Die Schalotten köcheln im Rotwein, die Entenbrust wird klassich gebraten. Danach kommen Ente und Schalotten auf Spieße.

Zuerst wird die Haxe gekocht, danach bekommt sie im Ofen ihre knusprige Vollendung. Kurz vor Ende der Garzeit kommen Äpfel und Kartoffeln dazu.

Zartes Fleisch mit süßer Beilage und feuriger Note - einfach toll. Weiterer Pluspunkt: Das Gericht braucht nur 30 Minuten!

Burger de luxe mit Schweinefiletmedaillons, Zucchini und selbst gemachter Creme.

Die ideale Kombination aus frischem Salat und zartem Rindfleisch! Schön aromatisch sind die Zwiebeln, die eine halbe Stunde köcheln.

Wunderbar für die Feierabend-Küche: Die aromatische Hähnchenbrust ist schnell und ohne großen Aufwand gemacht. Ihr Geheimnis sind Feigen, Nüsse und Gewürze.

Ein ganz feiner Schmaus für Gäste ist diese raffinierte Form der Lasgane. Die wichtigsten Zutaten: Kalbsfilet, Lasagnenudeln und viel Gemüse.

Ein tolles Essen für Partys! Blätterteig und pikant angemachtes Lammhackfleisch werden in der Auflaufform geschichtet.

Der Klassiker, der immer schmeckt: sonntags, zu festlichen Anlässen oder nach einem anstrengenden Arbeitstag. Die wichtigsten Zutaten: Rinderfilet, Champignons und Gewürzgurken.

Rind und Schwein gehen im klassischen Gulasch die köstliche Verbindung ein. Dazu gesellen sich Paprika, für Aroma sorgt Rotwein.

Jedes Reh-Medallion wird in Speck eingewickelt. Zu Wild passt eine süße Note immer gut - hier in Form von Trauben und Rotwein-Schalotten.

Gänsekeulen sind ein Klassiker für festliche Menüs. Besonders aromatisch und zart werden sie, wenn man sie in Malzbier einlegt und schmort.

Feine, asiatische Aromen machen diesen Salat so raffiniert. Die Zutaten gibt's im Asialaden, das Rinderfilet vom Metzger Ihres Vertrauens.

Ein schöner, deftiger Eintopf, der gut anderthalb Stunden im Ofen schmort.